Fashion-Ding, Leben

Schick und schrill – Mode der 70er

Theresa-Maria Werner

Letzte Artikel von Theresa-Maria Werner (Alle anzeigen)

0430_relang_damenmode-Lancetti-1976

Als ich die aktuelle Ausstellung  zur  Mode der 70er Jahre im Stadtmuseum besuche, fragt mich jemand: „Wärst du eher Hippie oder eher Disko?“ Die Siebziger waren – bedingt durch gesellschaftliche Umschwünge und Reformen – geprägt von einem bizarren Stil-Mix. Die Ausstellung lädt zu einem Spaziergang durch diese kontroversen Stilrichtungen ein und bietet originelle Einblicke und farbenprächtige Impressionen von internationalen Modemarken und Designern sowie der Münchner Modeszene. So reicht das gezeigte Spektrum von Haute Couture, eleganter Alltagsmode und Freizeitkleidung bis zu Journalabbildungen, Modefotografie und Plakaten.
„Wie viele Glitzersteine passen auf ein Kleid?“, frage ich mich beim Anblick der damaligen Abendmode in Regenbogen-Farbpalette, während „Dancing Queen“ von ABBA und die sich an der Decke drehende Diskokugel mir zum ultimativen Kompletteindruck verhelfen. Ob Satin, Lurex, Lamé oder gleich ein „Stoff“ der komplett aus Pailletten besteht, Hauptsache schrille und ausgefallene Outfits, denn Understatement war hier definitiv nicht gefragt.

43008_damenstiefel-plateau-london-1975
Es scheint, als wären dem Einfallsreichtum damals keine Grenzen gesetzt gewesen. Dazu tragen nicht zuletzt die Videos bei, die Mannequins beim Präsentieren der damaligen Mode in der Gemüseabteilung von Käfer Feinkost zeigen. Nach knappen zwei Stunden befinde ich mich im letzten Ausstellungsraum, wo es als Highlight Seidenkleider von Absolventen der deutschen Meisterschule für Mode zu sehen gibt.

Vor mir hängen keine Prilblumen-Prints, sondern schrille Farben und Muster wurden hier sparsam verwendet, um Trends der 70er zeitgemäß umzusetzen. Nach dem Bestaunen eines damaligen Kinderzimmers entdecke ich die Zeitschriftenabteilung und bin gänzlich angekommen im Siebziger-Lebensgefühl. Während Boney M singt und ich in der Vogue von 1975 blättere, wird mir klar: „Ich wäre natürlich eine  Anhängerin der Diskobewegung! Und ihr?“

Geschmacksache – Mode der 1970er Jahre

Münchner Stadtmuseum / St. Jakobs-Platz 1 / 25. Januar – 15. September. 2013

a_430 raumaufnahme_mode-1970er

430 11_zwei-Damenkleider-1970er

Fotocredit: Münchner Stadtmuseum

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons