Aktuell, Fashion-Ding, Kolumnen, Leben, Münchner Gesichter, Nachhaltigkeit

Münchner Gesichter mit Leila und Hannah von The Renewery

Nachhaltige Mode muss absolut nicht altbacken und “Öko” aussehen. Zwei, die das gerade mal wieder beweisen: Leila und Hannah von The Renewery. Mit ihrem nachhaltigen Label bringen die beiden regelmäßig kleine, handgemachte Kollektionen heraus, die sie aus Secondhand-Kleidung machen: Upcycling vom Feinsten also!

Wir haben den beiden mal die (wirklich) wichtigen Fragen gestellt:

Stellt euch doch mal in drei Sätzen vor:

Hi, wir sind Leila und Hannah aus München und haben unser Upcycling Label THE RENEWERY vor zwei Jahren gegründet. Wir kaufen Secondhand-Kleidung ein und nähen diese um, um dem Ganzen einen besonderen Touch zu geben und ungetragene Klamotten zu verwerten. Dadurch wollen wir unseren kleinen, aber wichtigen Beitrag zu einer nachhaltigeren Zukunft leisten.

Woran arbeitet ihr gerade?

Gerade arbeiten wir an gecroppten Blazern und Anzügen ähnlich diesem hier:

Wodurch hebt ihr euch von anderen Vintage-Labels ab?

Unser Signature Look sind mittlerweile unsere Split Pieces (z.B. Anzüge oder Shirts), die aus zwei verschiedenen Vintage-Teilen zusammengenäht sind.

Worüber flucht ihr am häufigsten in München?

Am allermeisten über die viel zu hohen Mieten. Gerade aber am meisten über die fehlenden Flohmärkte… und dass es hier zu wenig vegane Croissants gibt!

Und was läuft hier eigentlich doch ganz gut?

Wir finden, wenn man einmal die engsten Freund*innen und den perfekten Falafel-Dealer gefunden hat, fühlt es sich hier so sehr nach Zuhause an, dass man nie mehr weg will.

Das macht euch zu Münchner*innen:…

Unsere viel zu teure Wohnung in der Maxvorstadt…

Geht immer:

Kaffee und Croissants vom Der Die Das Deli am Josephsplatz oder mit Freund*innen an der Pina die Sonne genießen.

Wie feiert ihr, wenn es wieder soweit ist?

Oh, da haben wir einige Visionen: erst mal müssen wir unsere Einweihungsparty dringend nachholen. Dann landen wir auf einem Rave im Wald, wovon wir uns dann natürlich erst mal mit Wein und Pasta in der Toskana erholen müssen.

Euer Lieblings- Insta- oder Twitteraccount?

Die Münchnerinnen @thesegirlscom, @CLOTHESfriends und @greenstyle_muc! #supportyourlocals

Und eure liebste Doku zum Thema Nachhaltigkeit?

Die ARTE-Doku über Billigmode hat uns echt nachhaltig (pun intended) beschäftigt.

Wo war eure wildeste Partynacht?

Sommer 2021, see you there xx

Anmerkung der Redaktion: Eines der beiden Gesichter da oben dürfte aufmerksamen MUCBOOK-Leser*innen vielleicht bekannt vorkommen: Leila arbeitet nämlich seit einiger Zeit bei uns im Social Media-Team. Das ist für uns aber kein Grund, sie mit ihrem Label hier nicht zu featuren.


Fotos: © The Renewery

Sophia Hösi
No Comments

Post A Comment

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons