Aktuell, Kultur, Live

Sozialkritik und cooler Sound: Asian Dub Foundation Sound System & Soom T im Backstage

Wer Lust auf außergewöhnlichen Sound und sozialkritische Lyrics hat sollte sich diesen Donnerstag unbedingt im Kalender freihalten, denn im Rahmen des (verlängerten) Backstage-Sommers in der Stadt präsentieren Wor(l)d Connects/Kulturreferat und Backstage Concerts am 01.10. ab 20 Uhr ein musikalisches Event mit Asian Dub Foundation Sound System und SOOM T.

Was und wer erwartet uns dort?

Soom T ist Sängerin und Aktivistin indischer Herkunft aus Glasgow und stellt diesen Donnerstag ihr neues Album „The Arch“ vor. Mit ihrem außergewöhnlichen Flow fokussiert sie sich in ihren Texten auf Sozialkritik, Frauenrechte und koloniale Attitüden. Ihr Stil lässt sich als Mischung aus HipHop, Soul, Ragga, Pop und Punk mit einem Touch urbaner indischer Klänge beschreiben. Auf jeden Fall reinhören!

Asian Dub Foundation Sound System ist die „kleine“ Formation der Asian Dub Foundation aus London: Frontmann Aktav8or war schon als Jugendlicher mit seinen Reimen gegen Gentrifizierung und soziale Ausgrenzung ein wichtiger Bestandteil der Band. 

John Pandit mixt Jungle, Drum & Bass, Roots und Asian Sounds zu einem unglaublichen Sound. Ghetto Priest gilt als eine der einflussreichsten Reggae-Stimmen Großbritanniens und die Lyrics des Newcomers Sonny Green, die irgendwo zwischen Rap/Grime, Punk und Poetry schweben, setzen ein Zeichen gegen Rassismus und leere Wahlversprechen. Die vier stellen erstmals live Songs aus dem neuen Asian Dub Foundation-Album „Access Denied“ vor. Also nichts wie hin!

In aller Kürze:

Was? Asian Dub Foundation Sound System & Soom T Konzert
Wann? Donnerstag, 01.10.2020, Einlass: 19:00 h | Beginn: 20:00 h
Wo? Backstage – Werk
Tickets: www.backstagetickets.eu


Beitragsbild: Vishnu R Nair Unsplash

No Comments

Post A Comment

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons