tagebooks

Spaß beim Wintersport in der Nachsaison

Promotion

Die Temperaturen steigen wieder, alles beginnt, wieder grün zu werden. Damit neigt sich in sehr vielen Skigebieten die Saison schon langsam dem Ende zu. Allerdings ist es in einigen höher gelegenen Regionen immer noch möglich, Wintersport wie Skifahren und Langlaufen auszuüben – und das sogar oft zu noch besseren Bedingungen, gerade jetzt in der aktuell herausfordernden Zeit.  

Den Winterspaß auf fast leeren Pisten nachholen 

Für viele Liebhaber von Wintersport ist die jetzige Nebensaison eine gute Möglichkeit, den Winterspaß nachzuholen. Denn der Andrang auf die Skigebiete ist kaum bis gar nicht vorhanden, was noch ein paar weitere Vorteile mit sich bringt. Denn die meisten Menschen freuen sich schon wieder über die wärmeren Temperaturen und möchten nicht mehr an Schnee und Kälte denken – denn der Sommer steht bevor.

Geringere Ansteckungsgefahr bei weniger Menschenansammlungen vorm Lift

Durch den fehlenden Ansturm müssen Wintersportfreunde aktuell viel weniger lange bei den Gondeln und Liften anstehen. Das bedeutet nicht nur mehr Zeit auf der Piste selbst, sondern in der momentanen Lage zudem ein wesentlich geringeres Ansteckungsrisiko durch Menschenansammlungen in Warteschlangen. Ein weiterer Pluspunkt: das Wetter ist viel häufiger angenehm und sonnig, als es das in der Hauptsaison ist, was den Ausflug ins kühle Weiß noch ein Stück besser macht. 

Was sollte beachtet werden, um ein sicheres Ski-Erlebnis genießen zu können?

Neben dem klassischen Skifahren ist auch das Langlaufen eine großartige Möglichkeit, den Schnee auszukosten und Sport zu treiben. Denn hier gibt es unabhängig von Haupt- oder Nebensaison kein Anstehen an Liften und keine Menschentrauben vor und in Gondeln. Und damit gibt es in der Regel auch kaum bis gar keine Berührungspunkte mit anderen Menschen, sofern nicht alle zeitgleich am selben Punkt starten. 

Was müssen Wintersportliebhaber beachten, um sicher vor Corona Sport zu betreiben?

Wie überall sonst gilt auch beim Wintersport: Genügend Abstand zu anderen Menschen halten, Menschenansammlungen meiden und in der Nähe von anderen am besten Maske tragen. Sinnvoll ist es sicher auch, ein kleines Fläschchen Desinfektionsmittel einzupacken, um nach Berührungen mit Haltegriffen oder Ähnlichem die Hände wieder virenfrei zu machen, um nicht durch Schmierinfektionen krank zu werden. Idealerweise wird eben die Nebensaison zum Skifahren genutzt, um mit möglichst wenigen anderen Menschen das Wintersportgebiet zu nutzen. 

Ein weiteres Plus der Nebensaison: die Winterschlussverkäufe 

Und die Nebensaison hat noch etwas Gutes: sie ist die ideale Zeit, um sich mit einer neuen Wintersportausrüstung auszustatten, etwa mit der Völkl Skiausrüstung,  da in den Geschäften der Winterschlussverkauf startet. So sind Liebhaber von Wintersport perfekt für das nächste Ski Abenteuer im Schnee gerüstet. 

Den Wintersport in der Nebensaison genießen – ruhig, sicher und sonnig  

Wenn es draußen wärmer wird und alles wieder beginnt, zu wachsen und zu blühen, denken nur noch die wenigsten an Wintersport. Doch in vielen höher gelegenen Regionen und Skigebieten ist es auch in der Nachsaison noch möglich, Wintersport wie Skifahren oder Langlaufen zu betreiben – es bringt sogar einige angenehme Vorteile mit sich. Zum einen sind die Temperaturen zu dieser Jahreszeit meist schon angenehmer und die Chance, einen sonnigen Tag zu erwischen ist größer. Meist sind außerdem die Skigebiete von spürbar weniger Menschen besucht – heißt: viel mehr Ruhe und Platz auf der Piste.

Für die aktuelle Lage heißt das auch – keine Menschenansammlungen vor und in Gondeln und Liften und somit eine deutlich niedrigere Ansteckungsgefahr beim Sporttreiben. Trotzdem empfiehlt es sich, wie überall sonst auf genügend Abstand und die richtigen Hygienemaßnahmen zu achten, um eine Ansteckung zu vermeiden. Maske und Desinfektionsmittel also nicht vergessen.

Wer außerdem noch bemerkt, dass ein Teil der Ausrüstung noch gekauft werden muss, kann im Frühling in vielen Sportgeschäften und Onlineshops schon von den Winterschlussverkäufen profitieren und sich somit günstig mit Equipment ausstatten. 

Beitragsbild: Unsplash/Bastian Riccardi

Ähnliche Artikel

No Comments

Post A Comment

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons