Aktuell, Good Luck, Kultur, Live

Tretet ein ins Burghain beim Puls Open Air 2019

Steffen Möller

“Anything worth doing, is worth doing right.”

- Hunter S. Thompson
Steffen Möller

Am 30.5.19 ist es endlich wieder so weit: PULS, der junge Sender des bayrischen Rundfunks, lädt zum Puls Open Air.

Sowohl alte Puls Open Air-Bekannte wie Giant Rooks, Leoniden oder die Kytes, als auch Puls Open Air-Neulinge wie Izzy Bizu oder Kelvyn Colt präsentieren ihre Tracks in einer wundervollen Location inmitten altertümlichen Häusern, Fasshallen, einer Waldbühne oder einer Arena. Neu in diesem Jahr ist die zusätzliche Outdoorbühne, das Burghain.

Also: Entstaub deine festivaltauglichen Vintage-Leggings (bitte auf links waschen!), hau dir noch einmal ’n Med rein und fahr bequem per S-Bahn und anschließendem Shuttle-Service direkt auf das Schlossgelände.

Bereits am Donnerstag wird nicht lange gefackelt, sondern startet gleich mit Kid Simius durch. Bis zum Auftritt solltest du auf jeden Fall schon das Zelt aufgebaut habenm um dich anschließend völlig erschöpft einfach auf deine Isomatte fallen zu lassen.

Im isländischen Insel-Radiosender FM Xtra läuft Kiasmos mit Tracks wie Looped und Blurred bereits seit Jahren rauf und runter. Mit atmosphärischen Elektrosounds zaubern die zwei Produzenten aus Island bzw. den Färöer Inseln unverwechselbare Sounds, die perfekt für den mitternächtlichen Festivalausklang am Samstag geeignet sind. Absolute Empfehlung.

Auch im Rap-Genre hat sich Puls nicht lumpen lassen und hat mit Serious Klein aus Bochum den angesagtesten Rap-Export aus Deutschland an Land gezogen. Mit You Should´ve Known veröffentlichte Serious Klein eines der Highlights 2018. Schon das Intro der LP, Kia Music, macht deutlich, worauf die LP hinaus will: Drückende Beats und einen mitreißenden Flow!

Der Produzent BLVTH startete 2016 mit der EP 7iger seine Solokarriere und veröffentlichte 2018 sein Debut-Album Blut. Er remixte Tracks von Rihanna und Sia und stand unter anderem bereits für Casper, Ahzumjot und Marteria an den Reglern. Mit einer Mischung aus Trap-Elementen, synthiereichen Elektrobeats und Vocoder-Effekten bewegt sich BLVTH zwischen Lunice, Hudson Mohawke, Rustie und Cid Rim.
„Don’t tell me to shh
Why do you tell me to shh?
I’m not talking to myself
I’m talking to everybody in the world“

Wir verbieten Blvth sicher nicht den Mund und sind gespannt, was er alles zu sagen hat!

Ganz besonders freue ich mich auf Maribou State. Mit Kingdoms of Colour präsentierte das britische Produzentenduo zuletzt 2018 eine eindrucksvolle Klangwelt voller sphärischer und elektronischer Einflüsse, die Dank zum Teil eigens geremixten Versionen auch noch club- und festivaltauglich sind!

Wie bereits in den Vorjahren, bietet das Festival nicht nur hochkarätige musikalische Acts, sondern auch ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm. So kannst du wieder an diversen Workshops teilnehmen, live Podcasts lauschen oder an der morgendlichen Yogastunde auf dem Zeltplatz teilnehmen.

Über das komplette Line-Up, Timetable, News und weitere Infos kannst du dich hier oder in der Puls Open Air-App informieren.

Wir verlosen 2×2 Tickets + Camping

Du hast jetzt richtig Bock bekommen auf drei Tage Puls Open Air? Natürlich hast du das, also lass uns schnell unten einen Kommentar da mit der Band, die du unbedingt sehen willst, und mit etwas Glück kannst du 2 Tickets plus Camping abstauben. Ausgelost wird am Montag, 27.5. und die Gewinner werden per Mail benachrichtigt.


In aller Kürze:
Was? Puls Open Air 2019
Wann? 30.05. – 01.06.2019
Wo? Schloss Kaltenberg, Geltendorf
Tickets gibt es ab 55,00 Euro.
Alle weiteren Infos findest du auf der Website vom Festival

21 Comments
  • Laura Starz
    Posted at 17:09h, 23 Mai

    Ich freue mich am meisten auf Maribou State beim Puls Open Air 2019! 🙂

  • Albi Mücke
    Posted at 17:26h, 23 Mai

    Hallo ich würd mich riesig freuen und gerne mal wieder die Leoniden sehen

  • Wompl
    Posted at 17:38h, 23 Mai

    VKKO unter freiem Himmel – das wäre der OberHammer – 1000 Dank

  • Markus Eider
    Posted at 18:15h, 23 Mai

    L’Impératrice will ich unbedingt sehen.

  • Tanja Rittaler
    Posted at 19:58h, 23 Mai

    Bei den ganzen tollen power Frauen im lineup kann ich mich ja kaum entscheiden für welche der Ladys mein Herz am meisten schlägt- Aber riesig freuen würde ich mich „Dream Wife“ live zu sehen!

  • Bianca Eisele
    Posted at 21:48h, 23 Mai

    Blood Red Shoes ❤

  • Manuela
    Posted at 22:59h, 23 Mai

    Unbedingt KYTES!

  • Markus Johansson
    Posted at 23:36h, 23 Mai

    Bosse

  • Moni Neumeier
    Posted at 00:01h, 24 Mai

    Bei Mario State wäre ich gerne live dabei

  • Eva Wiemann
    Posted at 00:10h, 24 Mai

    Ab zum Puls Festival – ich würde mich am meisten über die Giant Rooks live freuen

  • Isaac Martínez
    Posted at 10:59h, 24 Mai

    Serious Klein im Burghain wäre schon schnieke 😉

  • Marie Weiser
    Posted at 15:01h, 24 Mai

    Annenmaykantereit und dicht & ergreifend <3

  • Riccardo Roggatz
    Posted at 09:34h, 25 Mai

    Am meisten freue ich mich natürlich auf DREAM WIFE.

    Hab mich total gefreut als ich hörte das sie zum Puls Open Air kommen, denn ich konnte mich letztes Jahr bei Puls Festival schon davon überzeugen wie Hammer sie sind

  • Gebhard Herzog
    Posted at 12:53h, 25 Mai

    Axel BOSSE das wäre cool…

  • Uli H.
    Posted at 13:35h, 25 Mai

    Leoniden! – bester Live-Act!

  • Laura D.
    Posted at 13:38h, 25 Mai

    LEONIDEN!!! Das erste mal vor 2 Jahren als eine der frühen Nachmittagsbands auf den Puls gesehen und seither als treuer Fan auf zahlreichen Konzerten begleitet. Wie sehr würde ich es feiern, sie nochmal auf dem Puls zu sehen- PLEASE!!!!! <3

  • Valentin Rank
    Posted at 16:21h, 26 Mai

    KYTES live zu sehen wäre mega!
    Würde mich sehr über Tickets freuen 🙂

  • Georg Pauli
    Posted at 16:23h, 26 Mai

    Mein Highlight wäre ‚dicht & ergreifend‘ 🙂
    Aber die Location ist schon eine Reise wert.

  • Riccardo Roggatz
    Posted at 16:40h, 26 Mai

    Ich freue mich am meisten auf die Band DREAM WIFE.
    Konnte die Band letztes Jahr beim Puls Festival im Dezember sehen und war richtig geflasht und habe mich sehr gefreut als die Band bestätigt wurde für das PULS Open Air .

  • Sarah Essing
    Posted at 19:10h, 27 Mai

    Ich würde mich riesig über Christian Löffler freuen und Leoniden ❤️

  • Sarah Essing
    Posted at 19:11h, 27 Mai

    Und natürlich KYTES ❤️❤️❤️

Post A Comment

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons