Aktuell, Kultur, Live, Was machen wir heute?

Verlosung: Shahak Shapira mit „German Humor“ im Freiheiz

Was würden wir nur machen, wenn es Shahak nicht gäbe? Ihm haben wir so geniale Aktionen wie #Yolocaust zu verdanken. Außerdem infiltrierte er 2016 nicht-öffentliche Gruppen der AfD auf Facebook. Am Donnerstag tritt er im Freiheiz auf.

Hut ab vor Shahak!

1988 wurde Shahak in Isreal geboren und immigrierte mit 14 Jahren ausgerechnet in ein Dorf, das nach eigenen Angaben eher einer „ostdeutsche NPD-Hochburg“ in Sachsen-Anhalt glich. Heute lebt und arbeitet er in Berlin und ist mittlerweile als Künstler, Musiker, Schriftsteller (die „Holyge Bimbel“ ist sein jüngstes Werk) und vor allem als Satiriker bekannt.

Seine Posts sprengten garantiert jede Filterbubble

Egal ob auf Twitter oder seinem Facebook-Channel, Shahak zerlegt in regelmäßigen Abständen bereitwillig hingenommenes. Ob geschlossene, rechtspopulistische Facebook-Gruppen, unüberlegte lifestyleesque-Bilder auf dem Holocaust-Mahnmal in Berlin, oder die deutsche Firmenzentrale von Twitter – nichts und niemand ist vor ihm sicher.

Und jetzt: der deutsche Humor?

Dafür sind wir Deutschen ja wahnsinnig bekannt. Naja, wir werden sehen, was Shahak Shapira 60 bis 90 Minuten draus macht. Angekündigt ist zumindest: „mittelmäßige Gags, flache Pointen und Gesang an der Grenze zur audiovisuellen Vergewaltigung“ – wir freuen uns jetzt schon drauf!

Fixe Verlosung

Wir verlosen 1×2 Tickets für „German Humor“ am 1. Februar gegen Kommentare hier unten. Ausgelost wird am 31. Januar abends.


In aller Kürze:

Wo? Freiheiz, Rainer-Werner-Fassbinder-Platz 1
Wann? Donnerstag, 1.2.18, 20.00–23.00 Uhr
Wieviel? 28,55 Euro


Beitragsbild: © Boaz Arad

Ronja Lotz

Ronja Lotz

Aus der Mucbook Chefetage gibt es Kunst und Kultur, aber verständlich!
Ronja Lotz
11 Comments
  • Jochen
    Posted at 11:42h, 31 Januar

    Ja, bitte 1×2 Tickets für „German Humor“.

  • Bibiana Eggenhofer
    Posted at 11:50h, 31 Januar

    Da würde ich sehr gerne hin gehen

  • Maximilian Müller
    Posted at 12:35h, 31 Januar

    Nehme gerne an der Verlosung Teil! Shapira betreibt Satire im 21. Jahrhundert. Cooler Typ und guter Inhalt;)

  • Jan Krattiger
    Jan Krattiger
    Posted at 12:35h, 31 Januar

    Hallo Jochen, wir können dich nur teilnehmen lassen, wenn du uns eine gültige Mailadresse hinterlässt – sonst können wir dich im Fall der Fälle ja nicht kontaktieren. Also wenn du in den Lostopf für die Tickets willst, hinterlass uns doch nochmal einen Kommentar mit einer entsprechenden Email-Adresse 🙂

  • Katharina Hübner
    Posted at 13:48h, 31 Januar

    Ich hätte sehr Lust dahin zu gehen.

  • Ben
    Posted at 14:06h, 31 Januar

    Wir würden uns sehr freuen, wenn wir dahin dürften!

  • Julia Rupprich
    Posted at 15:16h, 31 Januar

    Shahak Shapira ist mega! Sehr cooler Typ, den ich gerne einmal live erleben würde 🙂

  • Julian Albertshofer
    Posted at 17:12h, 31 Januar

    fettes brett

  • Janine Müller
    Posted at 17:51h, 31 Januar

    uh ja sehr gern, german humor the best!

  • Ronja Lotz
    Ronja Lotz
    Posted at 17:59h, 31 Januar

    Liebe Julia, wir haben die ausgelost. Mehr dazu gleich via Mail.

  • Julia Benzenberg
    Posted at 21:18h, 31 Januar

    Heute Abend? Gilt 21:18 noch 🙂 Ich würd mich krass freuen Shahak live zu sehen!

Post A Comment

Das Heft über „Wohnen trotz München“

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons