Fotobook, Kultur, Live, Nach(t)kritik

18+ bringen elektronischen Progressive-Rap ins Milla

Steffen Möller

“Anything worth doing, is worth doing right.”

- Hunter S. Thompson
Steffen Möller

Eighteen Plus heißt das Amerikanische Duo, das am vergangenen Dienstag im Milla ihre neue LP Collect präsentiert haben. Veröffentlicht auf dem Label vom Londoner Fabric, gab es zu Synthiesounds und Sprechgesängen von Justin Swinburne and Samia Mirza auch visuellen Support im Hintergrund. Eindrücke der Performance gibt es in der Bildergalerie. Am besten parallel zum Song Gliders lunzen, welches vor 2 Tagen Premiere gefeiert hat. Get your glide on!

Fotocredits: Steffen Möller

Tags:
, , , ,
No Comments

Post A Comment

Die Start-up Ausgabe

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons