Aktuell, Kultur, Was machen wir heute?

Afterwork bei Brahms und Bierchen: wir verlosen Tickets für die Münchner Symphoniker

Sophie Lersch

Wer kennt das nicht: um 18.30 Uhr kommt man nach einer kleinen Odyssee durch Schneematsch und S-Bahn Chaos zuhause an. Legt die Füße hoch. Und lässt die Verabredung um 20 Uhr in der Stammkneipe oder im Konzert lieber saußen, denn die Kuhle auf der Couch ist warm und das Bier im eignen Kühlschrank genau so kalt wie in der Bar.

Wer sich also an diesen kaltem Tagen motivieren möchte, doch noch etwas außer Haus zu konsumieren, sei es ein Kaltgetränk oder auch Kulturgenuss, dem seien Afterwork-Formate wärmstens empfohlen. Denn das oben genannte Szenario wird somit gar nicht erst zu Versuchung.

Die Münchner Symphoniker haben dieses Problem erkannt – und gelöst!

Den am 2. März spielen sie zum zweiten Mal das Afterwork – Programm HörBar unter dem Titel „Schmelztiegel“ im Technikum. Ab 18 Uhr geht’s los, kommen darf man wie man will, Sneaker und Getränk in der Hand sind ausdrücklich erwünscht und das Programm wird eine bunte Mischung aus Beethoven, Brahms und … Bierchen!

Thema des Abends ist Wien, die musikalische Leitung hat Andreas Puhani und die Intendantin des Orchesters Annette Josef führt mit Anekdoten durch den Abend.

Na wenn das mal keine spannende, kurzweilige Alternative zum heimeligen Feierabend ist!

Und das Beste wie immer zum Schluss: MUCBOOK verlost 2×2 Karten: dafür einfach den Beitrag auf Facebook kommentieren und eure Wunschbegleitung verlinken und schon landet ihr im Lostopf!


In aller Kürze:
Was? HörBar „Schmelztiegel“
Wo? Technikum im Werksviertel
Wann? 2.3.2018, Einlass ab 18.00 Uhr 
Wieviel? 20,00 Euro / ermäßigt 15,00 Euro


Foto: Felbert-Reiter

 

No Comments

Post A Comment

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons