Kultur, Was machen wir heute?

Akustische Experimente

Letzte Artikel von Sebastian Sperl (Alle anzeigen)

mysistergrenadine_trio_col

Fans der Akustik-Szene können sich auf einen besonderen Auftritt freuen. Das Berliner Musikertrio My Sister Grenadine tourt mit seinem neuen Album „subtitles & paper planes“ durchs Land und residiert kommenden Samstag im Rationaltheater in München. Unterstützt werden die jungen Musiker vom Künstlerduo Leiseylento und der Münchner Gruppe Zehnter Mai.

My Sister Grenadine ist das musikalische Projekt des Berliner Musikers Vincenz Kokot, der selbiges im Sommer 2007 begonnen hatte. Mit dem Debütalbum „Shine in the Dark“ machte er das erste Mal auf sich aufmerksam. Bei seiner neuen Platte unterstützen ihn nun Felix Koch und Angelina Kartsaki. Bestimmt werden die neuen Tracks von surrealen Klängen der Ukulele oder Gitarre. Mit auf diese experimentelle Musikreise nehmen die Berliner ihre Kollegen von Leiseylento. Seit 2007 machen Katja von Helldorff und Cristian Forte ihre eigenwillige Musik. Das Duo versteht sich als musikalische Performance, die mit Dichtung und Politik flirtet. Ideen wachsen organisch, Improvisationen mischen sich mit Rhythmen aus Tango und Chanson. Im Klang der singenden Säge und der Gitarre beginnen die Identitäten zu fliessen.

Wann: 30. April um 20.30 Uhr

Wo: Rationaltheater München

Kostet: 8 Euro

Ähnliche Artikel

No Comments

Post A Comment

Die Start-up Ausgabe

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons