Aktuell, Münchenschau, Stadt

Aufgepasst! Bald gibt es etwas Neues von den Machern des 404

Das 404: eine Bar, die Geschichte schrieb, auch wenn sie keine lange war, denn sie war von Anfang an als Zwischennutzung für ein Jahr angelegt. Die Bezeichnung Bar trifft es übrigens nicht ganz, denn das 404 wurde immer es zeitgleich als Coworking-Space genutzt, zu einem Café gemacht, zu einen Debattier-Club umfunktioniert und diente nebenbei noch als Bar und Veranstaltungsraum.

Ende Dezember war dann endgültig Schluss – die letzten Monate waren leider geprägt von unzufriedenen Nachbarn, die das 404 mit Lärmklagen eindeckten, die die Betreiber jetzt noch beschäftigen.

Neue Pläne in der Innenstadt

Das 404 ist jetzt zwar Geschichte, aber davon lassen sich die Betreiber nicht entmutigen: Wie MUCBOOK erfahren hat, planen sie nämlich schon etwas Neues in der Innenstadt, das hat uns Mitbetreiber Louis Grünwald telefonisch bestätigt. Ganz fix ist es noch nicht, darum können wir an der Stelle noch nicht mehr verraten. Aber wir freuen uns schon mal drauf – denn wenn es nur einigermaßen so wird, wie das 404, wird es ein Ort an den wir gerne gehen.

Und jetzt?

Jetzt heißt es erstmal cool bleiben und Tee trinken. Sobald es weitere Neuigkeiten gibt, werden wir dich natürlich auf dem Laufenden halten. Bis dahin können wir ja noch einmal an dem ehemaligen Café/Bar/Coworking-Space vorbeischlendern und von vergangenen Zeiten träumen. Oder unsere Artikel zu dem Thema noch einmal genießen. Gut geht das hier.


Beitragsbild: © Jan Krattiger

No Comments

Post A Comment

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons