Kultur

Buchmessen-Alternativ-Programm: Singender Wortakrobat.

Simone Mellar
Letzte Artikel von Simone Mellar (Alle anzeigen)

patrice__D.Fronert_24-10-20

Auf seiner neuen Platte „One“ covert Patrice Nina Simones Klassiker „Ain’t got  no (I got life)“. Hoffen wir, dass dies nicht das Motto des Abends wird, wenn der schwer zu kategorisierende Künstler (Singer-Songwriter? Reggae-Dubber? HipHop-Souler? Funk-Master? Acoustic-Schmelze?) am Wochenende endlich wieder München beehrt. Denn selbst wenn wir ein Ticket haben, bleibt die Frage, wie man dank U-Bahn-Streikern eigentlich wieder nach Hause kommen soll. Aber zur Not bleibt uns das selige Lächeln, das unsere müden Gesichter wachküssen wird. So lässt’s sich dann hoffentlich auch auf dem kalten Bahnsteig aushalten. Und wenn nicht, walken wir eben alone nach Hause.

Patrice & The Supowers – „One Tour 2010“

Samstag, 9. Oktober 2010 ab 21:00 Uhr

Muffathalle

Foto: „Dominik Fronert“ / www.jugendfotos.de, CC-Lizenz(by)

No Comments

Post A Comment

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons