Bunte Briefe
Aktuell, Gute Sache, Leben

Bunte Briefe vermittelt Brieffreundschaften zwischen Senior*innen und jungen Einwanderern

Die ersten Paare sind gematched, die Tinte trocknet auf schönem Briefpapier, vielleicht sind sogar die ersten Umschläge schon auf dem Weg zur neuen Brieffreund*in. Das Bunte Briefe Projekt des Leb Bunt e.V. (Hallo Projekt) läuft gerade an und du kannst noch mitmachen!

Brieffreundschaften funktionieren eigentlich ganz ähnlich wie Tandemfahren. Es braucht immer zwei Personen, um voranzukommen. Ganz im Sinne der Philosophie des Leb Bunt e.V. – also die Vision einer Gesellschaft, in der Senior*innen und Einwanderer aktive Teilnehmer*innen sind, in der unterschiedliche Sprachen, Herkunft und Alter als wertvolle Ressourcen geschätzt werden – sollen auch die im Bunte Briefe Projekt gesäten Brieffreundschaften die generationenübergreifende Gemeinschaft und grenzenlose zwischenmenschliche Beziehungen fördern.

Briefe sind etwas wunderbares – eine Kunstform. Unsere Kommunikation wandelt sich rasant, doch Briefe bleiben immer gleich, während kein Brief dem anderen gleicht. Alles was in einen Briefumschlag passt, zählt als Brief: ein paar Gedanken mit dem Kugelschreiber; eine Skizze der Aussicht beim Mittagessen; eine getrockenete Blume; hier diesen Sticker habe ich entdeckt; weißt du eigentlich, wie man einen Kranich faltet; eine von Herzen kommende Nachricht ohne Umwege aus dem Kopf direkt aufs Papier.

Leb Bunt e.V. – Bunte Briefe für München

Gemeinsam auf dem Brieftandem sollen neue Beziehungen enstehen, sowie Lebenserfahrungen und Erinnerungen aus verschienden Lebenswelten ausgetauscht werden. Außerdem ist der Briefaustausch eine tolle Möglichkeit Deutschkenntnisse oder Schreibkompetenzen zu verbessern.

“Das Projekt Bunte Briefe ist eine tolle Gelegenheit für Senioren, auch während der Corona-Zeit neue Kontakte zu knüpfen, und für uns Einwanderer, unser Schriftdeutsch zu verbessern. Es ist auch eine Möglichkeit, einen sinnvolleren Kommunikationsstil zu fördern.”

Chiara Ridolfi, PR & Kommunikation Leb Bunt e.V.

Langfristig erhoffen sich das Team des Leb Bunt e.V., dass sich nach dem brieflichen Austausch eine Möglichkeit für ein persönliches Treffen und eine Freundschaft ergibt, welche auch nach der Teilnahme an diesem Projekt bleibt.

Du möchtest mitmachen? So bist du dabei!

Fülle das Bunte Briefe Teilnahmeformular aus.

Mit Hilfe des Formulars und Fragen über Interessen und Hobbys wirst du gematched.

Du bekommst einen Willkommensbrief und einen Briefumschlag, sowie Briefpapier für deine ersten drei Briefe.

Du kannst deinen ersten Brief an deinen Briefpartner oder deine Briefpartnerin verschicken und eine neue Freundschaft kann starten!


Beitragsbild: ©Leb Bunt eV

No Comments

Post A Comment

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons