Tollwood
Aktuell, Kultur, Live

Cirque Éloize auf dem Tollwood: „It`s a Honky-Tonk Saloon“

Leonie Meltzer

Her mit den Wörtern, den großen der Zeit, den prägenden, die jeden betreffen und über die wir diskutieren. Angst, Hass, Liebe, Mut? "Wieso, weshalb, warum?", frage ich mich und fange eure Münchner Stimmen ein über all jene Wörter, mit denen wir uns täglich auseinandersetzen.
Leonie Meltzer

Geschwindigkeit und Präzision in Petticoats und Cowboyhüten

Akrobaten, Tänzer und wahre Western-Stimmung, das erwartet die Zuschauer bei Cirque Éloize auf dem Winter-Tollwood.

Nach dem Erfolg von „Circopolis“ vergangenen Jahres, kehrt die kanadische Zirkus-Compagnie zurück auf das Tollwood Winterfestival mit ihrer neuen Show „Saloon“. Am am 23.11.2016, dem Eröffnungstag des Tollwoods, feierten sie sogar ihre Europapremiere.

Die Story: Entlang der neuen Eisenbahnstrecke entstehen mitten in der Wüste eine Kleinstadt und ein Saloon. Zoff an der Bar und eine feurige Liebesgeschichte sind natürlich vorprogrammiert…

„Komm hol das Lasso raus, wir spielen Cowboy und Indianer“…

wäre zu einfach gesagt. Elf Artisten nehmen bei „Saloon“ die Zuschauer mit auf eine Reise in den Wilden Westen, in die Zeit der Pioniere, der Cowboys und Sheriffs. Karl May würde mit Winnetou und Old Shatterhand Luftsprünge machen, wenn sie das sehen könnten.


In aller Kürze:
Was? Cirque Éloize „Saloon“ auf dem Tollwood Winter Festival
Wann? 23.11. – 22.12.2016
Wo? Im Hilton Grand Chapiteau-Zelt auf dem Tollwood
Tipp: Das ganze kann auch mit Menü im Westernstil gebucht werden.
Mehr Infos gibt’s hier.


Foto und Video:
©Cirque Éloize

No Comments

Post A Comment

Die Start-up Ausgabe

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons