Aktuell, Gute Sache, Leben

Der ultimative #supportyourlocals Geschenkeguide Part 1

In diesem Jahr sind kleine Unternehmen und Startups besonders stark auf das Weihnachtsgeschäft angewiesen. Falls du also auf Amazon und Co. verzichten möchtest und stattdessen lieber Münchner Manufakturen und Gründer*innen unterstützen willst haben wir dir den ultimativen #supportyourlocals Weihnachtsgeschenkeguide zusammen gestellt. Hier kommt Teil 1 mit den liebsten Schmuck-, Kosmetik- und Wohnaccesoireslabels der Redaktion:

Drei mal Schmuck aus München

Unabhängig von Alter und Geschlecht, Schmuck geht zu Weihnachten doch eigentlich immer. Egal ob es ein schlichtes Armband oder ausgefallener Ohrschmuck sein soll, bei diesen Münchner Brands wirst du sicher fündig:

i + j van der Weck: Die beiden Münchner Schwestern entwerfen und schmieden alle ihre Produkte selbst. Wenn du nicht gerne online bestellst, kannst du den Schmuck zum Beispiel im HOMEGIRL Store kaufen.

Telawave: Gründerin Janine macht den süßen Schmuck auf Bestellung selbst in ihrem kleinen Studio in Haidhausen. Uns haben es vor allem die Ohrringe angetan, wunderbar kombinierbar und ein absoluter Hingucker. Von der Redaktion für Geburtstagsgeschenke dieses Jahr bereits getestet und für gut befunden 😉

Saskia Diez: Mit über 47k Instagram Follower ist Saskia Diez wahrscheinlich die bekannteste Schmuckdesignerin Münchens. Ihren einzigartigen Schmuck aus Gold, Silber und Naturmaterialien kannst du sowohl im Onlineshop als auch in ihrem Showroom& Atelier in der Geyerstraße kaufen

Drei mal Wohnaccesoires

2020 war das Jahr, in dem wir unsere eigenen vier Wände wahrscheinlich so viel genutzt haben, wie nie zuvor. Also warum nicht etwas verschenken, dass den aktuellen Lebensmittelpunkt verschönert?

Annika Schüler Porzellan: In ihrem Studio im Westend entstehen mit viel Liebe zum Detail Unikate, die dir deinen Alltag versüßen. Annika bietet übrigens auch Werkstattverkauf an, falls du dir deine Lieblingsstücke lieber vorher anguckst und selbst aussuchen möchtest.

hejlights Umweltfreundlich, lokal produziert und ein absoluter Hingucker. Die Lampen von hejlights werden per 3D Drucker aus biologisch abbaubaren Materialien hergestellt und sind zum Beispiel in unserem Pop Up Store in der Bayerstraße 25 erhältlich.

rooem: Ein wahrgewordener Pinterest Traum: Egal ob Kleiderstange, Regal oder Tischgestell, bei rooem wirst du fündig. Extra Pluspunkte gibts von uns dafür, dass rooem seine modularen Designs in Europa herstellt.

Drei mal Kosmetik aus München

Gerade im Winter braucht unsere Haut oft ein bisschen extra Liebe. Hier kommen unsere liebsten lokalen Kosmetikmanufakturen:

Sobedo Soap: Egal ob für den Körper, die Rasur, die Haare oder das Gesicht, Sobedo stellt traditionelle Seifen ohne Schnickschnack her. Keine fragwürdigen Inhaltsstoffe, kein großer Verpackungsmüll. Falls du ungern online bestellst kannst du die Seifen zum Beispiel im Rocket.Store oder bei Ludwig Beck kaufen

Naturkosmetik München ist mittlerweile auch weit außerhalb der Stadtgrenzen vielen ein Begriff. Das Münchner Label kämpft mit selbst hergestellter, natürlichen Hautpflege für eine Revolution in der Kosmetikbranche. Das Besondere: Du kannst dir deine Kosmetik fertig angerührt oder als Set zum Selbermachen bestellen.

i want you naked – Naturkosmetik: Das Schöne bei „i want you naked“ ist, dass sie für ihre Produkte nicht nur 100% natürliche Inhaltsstoffe verwenden, sondern du die Flaschen und Tiegel nach Verwendung kostenlos einsenden kannst, damit sie wiederverwendet oder recycelt werden können.

Noch nichts für den Geschmack deiner Liebsten dabei gewesen? Nächste Woche kommt Teil 2 dieser kleinen Serie, mit unseren liebsten Münchner Labels und Künstler*innen in den Kategorien Fashion, Kunst, Leckereien und Besonderes. Du kannst bis dahin nicht abwarten? In unserem Pop up Store „Garden of Good“ in der Bayerstraße 25 findest du einen coolen Mix Münchner Aussteller und Labels. Schau doch mal vorbei, wir freuen uns.


Beitragsbild: Collage, Bilder via Instagram von links nach rechts obere Reihe: @i.want.you.naked, Saskia Diez Schmuck Foto von @modern.rebel, @telawave, unter Reihe @ijvanderweck, @annikaschueler_porcelain, @rooem,

No Comments

Post A Comment

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons