10 beste Bowl Läden München
Aktuell, Die 10 wirklich besten..., Essen, Leben

Die 10 (wirklich) besten Bowls in München

Janna Lihl

"Denkt glückliche Gedanken!" ... und schreibt darüber ...
Janna Lihl

Am Anfang hieß es noch: „das ist nur ein kurzer Trend, das verschwindet wieder“ oder wie ein Freund gerne sagt: „na da kann ich auch einfach irgendwas in eine Schüssel werfen und dazu dann fancy bowl sagen.“ Doch die Bowls auf den Münchner Speisekarten halten sich hartnäckig. Zum Glück, wie ich finde, denn meist handelt es sich um ein liebevoll ausgesuchtes leckeres Allerlei, was genau richtig ist für Personen wie mich, die gerne immer „von allem etwas“ wollen und sich nicht entscheiden können.

Aber auch bei den vielen Bowls in München, kann schnell der Überblick verloren werden und ja du musst dich schon wieder entscheiden. Zum Glück gibt es dafür die Mucbook Redaktion, die sich gerne für dich durch die Läden Münchens futtert und ihre 10 (wirklich) besten Bowls gerne mit euch teilt, egal ob zum Frühstück, Mittag oder Abendessen. Dann lasst es euch schmecken.

1. Goldene Rakete: noch viel mehr als Bowls

Die Goldene Rakete hält, was der Name verspricht: Essen zum Abheben. Hier sind alle Bowls (bis auf die mit Lachs) vegan. Die Qual der Wahl habt ihr zwischen: Dragon, Titus, Diamant, Cora, Rubis, Saphir II und Epsilon. Alles leckere Bowls mit Umami. Wir können euch jedoch auch den Bääm Salat sehr ans Herz legen. Zwar ist der Name nicht so verlockend, aber der Geschmack ist überirdisch. Wer jedoch gerne Burger will, ist unter anderem mit den selbst gemachten 100% Rindfleisch Patties oder dem leckeren veganen BBQ Jack gut bedient. Dazu haben wir erfahren, dass das Frühstück (natürlich auch mit Bowls & Co.) richtig lecker sein soll, was wir das nächste Mal gerne testen.

Goldene Rakete, Drei Filialen: Rotkreuzplatz, Schulstraße 2 / Altschwabing, Ursulastraße 3/ Glockenbach, Fraunhofer Straße 39

Daddy Longlegs, aka „best açai bowl in town“

Laut Hannah aus der Redaktion wohl die beste Açai Bowl Münchens und definitiv eine der Ersten. Hier gibt es die Beere nicht nur in der Schüssel, sondern auch als Smoothie im Becher. Nach einem Sonntagsbesuch in den Pinakotheken ums Eck oft genau das richtige. Und wer es lieber deftig mag, bekommt hier auch eine Quinoa Bowl mit Spinat, Avocado und verschiedenen Toppings.

Daddy Longleggs, Barer Straße 42

Emmi’s Kitchen, gemütlich essen im Hinterhof

Im Innenhof, gleich neben einem Yogastudio findest du dieses nette Café. Natürlich gibt es hier einige Bowls für alle Yog*innis. Aber auch alle anderen sind hier herzlich willkommen und können sich bei einem leckeren Brunch, einer Bowl oder einem Burger stärken. Vor allem der Hof lädt bei Sonnenschein zum Verweilen ein.

Emmi’s Kitchen, Buttermelcherstraße 11 – 15 im Innenhof

Shotgun Sister, die Oase in Giesing

Hier gibt es zwar (nur) drei Bowls, aber wir sind mit der Ananas-Mango Bowl zum Frühstück und der Quinoa Bowl Mittags schon super zufrieden. Und um ehrlich zu sein, kommen wir sowieso nicht nur zum Essen, sondern auch wegen der tollen Atmosphäre und der lieben Besitzerin. Hier sitzen wir dann doch gerne länger als gedacht und lernen nebenbei noch die nette giesinger Nachbarschaft kennen. Also egal ob Bowl, Brote oder einfach nur einen Kaffee, ihr solltet mal vorbeischauen!

Shotgun Sister, Deisenhofener Straße 40

Katopazzo: Abens in schummrigem Licht asiatische Bowls teilen

Bei den sieben asiatisch angehauchten Bowls fällt die Entscheidung oft nicht leicht, weshalb wir empfehlen, sie einfach zu teilen. Genauso lässt es sich auch mit den Vorspeisen und Sides machen. Denn hierher solltest du sowieso nicht alleine hingehen. Am besten lässt es sich in einer Gruppe mit Freund*innen im Katopazzo einen schönen Abend verbringen, denn neben gutem Essen gibt es hier ebenfalls leckere Drinks und viele hippe Menschen zu sehen.

Katopazzo, Amalienstraße 87

Tushita Teehaus, die täglich wechselnde Bowl

Es gibt etwas, das geht immer; eine Bowl im Tushita Teehaus essen! Mittags ist es hier immer rappelvoll, was wohl der einzigen Bowl geschuldet ist, die es hier jeden Tag frisch gibt. Die Zutaten sind immer 100% biologisch und mit viel liebe zusammengestellt. Und wer doch mal lieber Frühstücken will oder einen veganen Kuchen essen, der sollte das hausgemachte Granola oder den zuckerfreien schwarzer-Sesam-Kuchen probieren. Aber egal für was ihr euch entscheidet, es schmeckt sicher.

Tushita Teehaus, Klenzestraße 53

Wagners, Smoothie Bowl Heaven

Der Ort an dem sich die Influencer*innen der Stadt treffen und gerne in der Sonne an der Isar sitzen. Manchmal deshalb ein wenig überfüllt, aber immer einen Besuch auf eine Smoothie Bowl wert. Auch wenn es hier ebenfalls herzhafte Bowls zum Lunch gibt, würden wir euch die fruchtige Variante ans Herz legen. Und zugegeben: wir lieben grüne Smoothies, die wir uns hier ab und zu auch mal in unser mitgebrachtes to-go-Glas abfüllen lassen.

Wagners Juicery, Fraunhoferstraße 43

Frischfutter, die Bowl fürs Büro

Es wird gemunkelt, dass das Frischfutter einen neuen Laden aufmacht, indem wir endlich richtig gemütlich sitzen können. Bis es so weit ist, kommen wir gerne vorbei um uns die leckeren Bowls für das Mittagessen im Büro – oder draußen in der Sonne – mitzunehmen. Vor allem die Chili Bowl sei allen empfohlen, die gerne richtig gestärkt wieder an die Arbeit gehen wollen.

Frischfutter, Marsstraße 13

Bikini Mitte, die Super Paper Bar

Gerade am Stachus und Hunger, aber keine Lust auf Döner? Das Gefühl kennen wir. Zum Glück gibt es seit einiger Zeit das Bikini Mitte in der Sonnenstraße. Hier findest du immer leckere Bowls, um sich zwischen dem Shopping Rausch zu stärken oder einfach, wenn du mal wieder mit Freund*innen an der Sonnenstraße strandest und ihr nicht wisst, wo es denn jetzt schnell, gutes Essen gibt.

Bikini Mitte, Sonnenstraße 17

Unser Geheimtipp für tolle (Salat-) Bowls

Zugegeben, der Laden liegt nicht gerade zentral und wir müssen uns schon extra auf den Weg dort hin machen, aber es lohnt sich. Eigentlich gibt es hier keine wirklichen Bowls, aber wir haben ja schon anfangs gelernt: alles was du in eine Schüssel schmeißen kannst, kannst du auch Bowl nennen. Deshalb unser Urteil: bester Salat in der silbernen Schüssel seit langem! Und auch die Pinsas (sogar mit veganer Option) und die Boulangerie sind zu empfehlen. Aber pssstt nicht weitersagen, wir wollen das leckere Essen ja auch weiterhin in Ruhe genießen. Am besten mit französischem Gebäck und sehr gutem Kaffee als Abschluss.

Coucou Food Market, Nymphenburgerstraße 69

1Comment
  • Martin
    Posted at 16:03h, 04 Oktober

    Was? Wo ist Simons Stubn am Rosenheimer Platz?

Post A Comment

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons