Aktuell, Die 10 wirklich besten..., Stadt

Die 10 (wirklich) coolsten Neueröffnungen im Herbst

Jojo Schön

liebt lange verschachtelte sätze, vegane donuts und flohmärkte.

Dass sich in München zur Zeit einiges tut, ist dir sicher nicht entgangen. Überall wird gebaut, Zwischennutzungen kommen und gehen und kaum hat man sich an etwas gewöhnt, ist es schon wieder weg.

Damit du dir keine Sorgen machen musst, etwas zu verpassen, halten wir dich natürlich immer auf dem Laufenden und haben dir die coolsten Neueröffnungen aus allen Teilen Münchens zusammengefasst. Von Pasing bis ins Glockenbach, vom Coworking-Space bis zum Porridge-Himmel, es ist wie immer für jeden was dabei.

1. Amore Bar

Nach monatelangem Leerstand kommt endlich wieder Leben in die Räumlichkeiten in der Adalberstraße 23. Seit Ende 2016 das Zest geschlossen hatte, war hier tote Hose, trotz des beliebten Standorts im Univiertel. Nun hat sich das Lovelace-Dreamteam, bestehend aus Michi KernLissie Kieser und Gregor Wöltje den Räumlichkeiten angenommen und möchte hier bis 2021 nicht nur Barbetrieb laufen lassen, sondern ähnlich wie im Lost Weekend Kultur-Events stattfinden lassen.

https://www.instagram.com/p/B3jQd4hAvmZ/

Amore Bar, Adalbertstraße 23, Donnerstags bis Samstag 18:00 Uhr. bis 3:00 Uhr, mehr Infos findest du hier.

2. Haferkater

Nach erfolgreichen Filialen in Berlin, Köln, Dresden, Bonn und Frankfurt nun endlich auch in München: Haferkater hat Mitte September am Pasinger Bahnhof eine neue Filiale eröffnet. Wer die beliebte Kette noch nicht kennt: hier bekommst du leckeres Porridge, der älteren Generation meist als Haferbrei bekannt, mit leckeren (teilweise exotischen) Toppings zu wirklich fairen Preisen. Egal ob eher klassisch mit Apfelmus oder ausgefallener, mit Ziegenfrischkäse und Honig, hier findet jeder was. Falls du aber absolut kein Porridge-Fan bist, findest du hier auch Bowls, Wraps und Salate.

https://www.instagram.com/p/B3L7BmrIvBr/

Haferkater, Pasinger Bahnhofsplatz 8, Montag bis Freitag 6.00 Uhr bis 20.00 Uhr, Samstag und Sonntag 7.00 Uhr bis 20.00 Uhr, mehr Infos findest du hier.

3. Felix Bowls

Nach den Riem Arcaden, dem Pep Einkaufszentrum und dem Schwabinger Tor jetzt auch zentral am Stachus: Felix Bowls hat seine vierte Filiale in München eröffnet. Seit dem 15. Oktober bekommst du die leckeren Bowls in den Stachus Passagen. Hier kannst du dir deine Bowl entweder selbst zusammenstellen oder einfach eine der warmen oder kalten Signature Bowls und Poke Rolls wählen.

https://www.instagram.com/p/B3pGHdjoi9w/

Felix Bowls, Stachus Passagen, Montag bis Samstag 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr, mehr Infos findest du hier.

4. Sodala Kiosk

Das ich ein Riesen-Fan von Roland Eckerts Chai Kola bin, dürfte spätestens seit meinem Artikel Anfang diesen Jahres kein Geheimnis mehr sein. Damit scheine ich glücklicherweise nicht die Einzige zu sein, denn Sodala, die Münchner Limo-Marke, konnte dieses Jahr nicht nur ein weiteres Getränk auf den Markt bringen, sondern auch einen eigenen Kiosk eröffnen. Falls du also auf der Suche nach einzigartigen, regionalen Getränken bist oder einfach mal etwas neues ausprobieren willst, statte Roland doch mal einen Besuch im schönen Glockenbachviertel ab.

Sodala Kiosk, Westermühlstraße 13, Montag bis Freitag 11.00 Uhr bis 19.00 Uhr, Samstag 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr, mehr Infos findest du hier.

5. DerDieDas Deli

Direkt am Josephsplatz findest du das neue DerDieDas Deli. Das kleine Lokal ist nach New Yorker Vorbild eingerichtet und bietet neben leckerem Kaffee, Säften und frisch zubereiteten Sandwiches auch Bijous an. Bijous, das sind kleine fluffig Hefeschnecken, die täglich nach hauseigenem Rezept zubereitet werden. Sie werden entweder klassisch mit Zimt und Zucker serviert oder, wenn es etwas ausgefallener sein darf, mit Oreo oder warmer Vanillesauce.

DerDieDas Deli, Görresstraße 9, Montag bis Samstag 7:30 Uhr bis 18:00 Uhr

6 .Bravo Bar

Marlon Schuler, der spätestens seit seiner legendären Staatsbar jedem in der Münchner Bar-Szene ein Begriff ist, hat ein neues Baby: Die Bravo Bar in der Fraunhoferstraße. Auf Facebook verspricht Marlon eine „Italienische Tagesbar mit gutem Essen, tollen Drinks, Augustiner aus dem Fass und vorallem viel viel WEIN, PROSECCO UND CHAMPANGER! “ Klingt gut, oder?

https://www.instagram.com/p/B4BAjAgogLI/

Bravo Bar, Fraunhoferstraße 20, Dienstag 8:00 Uhr bis 24:00 Uhr, Mittwoch bis Freitag 8:00 Uhr bis 1:00 Uhr,
Samstag 9:00 Uhr bis 1:00 Uhr, Sonntag 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr

7. Das MUCBOOK Clubhaus

Seit dem 22. Oktober nun offiziell eröffnet: Unser MUCBOOK Clubhaus. Zentral gelegen, direkt am Hauptbahnhof in der Schillerstraße 3. Hier erwartet dich ab jetzt nicht nur der coolste Coworking-Space der Stadt, sondern auch viele Workshops und Veranstaltungen.Wie wärs zum Beispiel mit einer Pflanzentauschparty? Die gibts am 9. November – aber am besten du folgst uns einfach auf Instagram und Facebook, da halten wir dich immer zu den neusten Events und Get-together-Partys auf dem Laufenden.

https://www.instagram.com/p/B39vTSHICrP/

MUCBOOK Clubhaus, Schillerstraße 3, Montag bis Mittwoch 8:30 Uhr bis 16:30 Uhr Donnerstag 8:30 Uhr bis 19:00 Uhr, Freitag 8:30 Uhr bis 16:00 Uhr, mehr Infos hier.

8. Womom`s Pop-Up Store

„Inspired by momlife, for every woman“ Das Fairfashion-Label Womom hat es sich zur Aufgabe gemacht, Mode zu kreieren, die Umstandsmode nicht von normaler Kleidung abgrenzt, damit sich Frauen während ihrer Schwangerschaft nicht weniger als Frau sehen. Noch bis zum 14. November findest du den Pop-Up-Store in der Sendlinger Straße 10 ( Hofstatt, gegenüber von Intimissimi)

Womom`s Pop-Up Store, Sendlingerstraße 10, Montag bis Samstag 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr

9. Utopia

Ein weiteres cooles Projekt der Lovelace-Crew: Die ehemalige Reithalle im Kreativquartier soll zum neuen Ort für Kunst und Kultur werden. Was genau uns in der Riesen-Location erwartet, wird am 8. November erst verraten, wir haben aber vorab schonmal mit Michi Kern gesprochen und ein wenig nachgehakt. Das gesamte Interview findest du hier, soviel sei hier aber schon Verraten: Es wird Veranstaltungen für alle Alters- und Gesellschaftsgruppen geben, es ist also sicher auch was für dich dabei.

Utopia, Heßstraße 132, ab 8. November.

10. Frischfutter

Die Vegetarier und Veganer unter euch kennen Frischfutter schon von ihrem Imbiss in der Marsstraße 13. Wer in Hauptbahnhof-Nähe arbeitet, hat im Frischfutter Imbiss seit 2016 eine gute Anlaufstelle für leckere vegetarische und vegane Bowls die zwar sättigen, aber nicht belasten. Seit Oktober haben sie ihre zweite Filiale eröffnet: Ab jetzt bekommst du die leckeren Bowls auch in der Heßstraße 37, diesmal nicht nur als Mittags-Imbiss, sondern als Restaurant das auch abends geöffnet hat.

https://www.instagram.com/p/B39I9gRIscM/

Frischfutter, Heßstraße 37, Montag bis Freitag 11:30 Uhr bis 20:00 Uhr

Wie du siehst, ist diesen Herbst einiges los in München… Wenn du auf der Suche nach mehr coolen Veranstaltungen und Neueröffnungen bist, guck doch mal in unseren Veranstaltungskalender oder abonniere unseres Newsletter. Und wenn dir in der Liste was fehlt: schreibs in die Kommentare! 🙂

No Comments

Post A Comment

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons