Aktuell, Die 10 wirklich besten..., Leben, Sport, Stadt

Die 10 (wirklich) coolsten Sportangebote in München

Anne Lenz

Na, hast du Lust bei der nächsten gemütlichen Runde mal so richtig anzugeben, was für einen außergewöhnlichen Sport du machst? Hier hast du ein bisschen Inspiration für nicht ganz so gewöhnliche Sportangebote in München:

Capoeira

Ganz ausgefallen wird es beim brasilianischen Kampftanz Capoeira. Mit einer ganz besonderen Entstehungsgeschichte zurückzuführen auf die Sklaverei Brasiliens wird hier Kultur, Tanz, Kampf und Akrobatik vereint. Bei Capoeira IBECA München oder Capoeira München Unicar lernen Groß und Klein die Bewegungen und Rituale der Capoeira, das Spielen der begleitenden Instrumente, sowie traditionelle Lieder. Bei so viel Atmosphäre außenrum fällt dir das Schwitzen bestimmt fast gar nicht auf!

Bouldern

Wer sich für wunde Finger und Erfolgserlebnisse begeistern kann, sollte mal im DAV Kletter- und Boulderzentrum München-Süd vorbeischauen. Hier kann man dem kindlichen Drang überall hinauf zu kraxeln so richtig nachgeben! Auf 7.800 qm Kletterfläche kannst du dir als Anfänger an den Kletter- und Boulderrouten genauso die Zähne ausbeißen, wie die Profis. Auch ohne Partner*in und großen Zeitaufwand kann man sich hier auspowern, schnell Verbesserungen feststellen und über seine Grenzen hinauswachsen. Es gibt neben dem DAV Zentrum im Münchner Süden auch noch eine Kletter- und Boulderhalle des DAV im Norden. Auch im Einstein, im Heavens Gate oder der Boulderwelt München Ost kannst du dich beim Bouldern ausprobieren!

Foto: © ynsplt on Unsplash

Kendo

Beim Kendo München e.V. oder ESV München lernst du die moderne und sportlich orientierte Variante des klassischen japanischen Schwertkampfes der Samurai. Die verschiedenen Strategien und Techniken machen die Kampfkunst zu einem regelrechten Denksport. Tatsächlich ist es auch das Ziel, den Charakter durch den Umgang mit dem Schwert zum positiven zu Formen.

Pole Dance

Der erfolgreiche Fitnesstrend ist das reinste Ganzkörper-Workout: Das kunstvolle, akrobatische Tanzen an der Stange vereinigt Bewegung, Fitness und Koordination wie kaum eine andere Sportart. Ohne, dass eine sportliche Vorfitness nötig ist, kannst du dich bei Vertical Ballerina, Health and Shape oder Munich Poledance auspowern und ein Gefühl für deinen Körper entwickeln.

Parkour

Parkour gibt es längst nicht mehr nur im urbanen Raum sondern auch in speziell angelegten Trainingshallen wie dem ErlebnisKraftwerk Free Arts of Movement. Basierend auf natürlichen Bewegungsabläufen wie Laufen, Klettern, Balancieren usw. zielt der Sport darauf ab, Hindernisse so effizient wie möglich zu überwinden. Du brauchst nur deinen eigenen Körper und schon kannst du damit loslegen durch die Gegend zu turnen!

Foto: © ruthiegledhill on Unsplash

Judo

Die japanische Kampfsportart zielt darauf ab, dein Gegenüber mithilfe verschiedener Techniken kontrolliert auf den Rücken zu befördern. Doch nicht nur das – auch das Abwürgen, Abhebeln oder Festhalten deines Gegners führt dich zum Sieg. Das mag sich zuerst doch recht brutal anhören, allerdings bedeutet Judo nicht ohne Grund „sanfter Weg“. Nach dem Prinzip „Siegen durch Nachgeben“ kannst du dich beim Judo in den verschiedenen Techniken, Schnelligkeit und Geschicklichkeit üben. Beweglichkeit und Kraft sind hierbei zwar nicht zu unterschätzen, werden jedoch beim Einsteigertraining des TSV München Großhadern, MTV 1879 München oder Judo u. Ju-Jutsu Club Samurai Muenchen e.V. spielerisch aufgebaut.

Skaten

Jeder hat doch schon einmal neben einer Skateanlage gestanden und die halsbrecherischen Tricks der Skater*innen bewundert. Warum denn nicht selbst einmal ausprobieren? Board besorgen, ebenen Untergrund suchen und los. Skateboarden ist für Viele mehr als nur Bewegung, sondern auch Lebensgefühl und Gemeinschaft. Genauso hat jeder Skatepark eine eigene Community: Am Hirschgarten, Wacker Skatepark oder am Skateplatzl, speziell für Kinder geeignet, kannst du deine ersten Erfahrungen mit dem Board machen und vielleicht sogar die Umstehenden zum Staunen bringen! Oder besuch doch mal den Skatepark Sugar Mountain direkt bei unserem neuen MUCBOOK CLUBHAUS!

Foto: whoistaylorsmith on Unsplash

Skateboarding München e.V. bietet zudem Kurse für alle Alters- und Schwierigkeitsklassen an.

Pilates

Yoga im Home-Workout wird dir zu langweilig? Probier doch mal Pilates! Die Bewegungsabläufe sprechen alle tiefliegenden und oberflächlichen Muskeln an und sorgen für eine bessere Haltung und einen starken Körper. Aber auch auf mentaler Ebene führt Pilates mit seinen besonderen Atemtechniken zu mehr Entspannung und Ruhe im Alltag. Ausprobieren kannst du das Wohlfühltraining bei Pilatesbody, Bluebird Pilates Munich oder Clássico Pilates München.

Foto: © Dane Wetton on Unsplash

Fingerhakeln

Lust jemanden mal so richtig über den Tisch zu ziehen? Da bist du beim Fingerhakeln genau richtig! Der traditionelle Heimatsport ist nicht nur die reinste Gaudi, sondern auch ziemlich kraftintensiv. Die sich gegenüber sitzenden Gegner*innen versuchen sich gegenseitig mithilfe einer Schlaufe am Finger über die Tischlinie zu ziehen – wunde Finger und verdrehte Gelenke sind da nicht unüblich. Aber wer sich dennoch daran versuchen möchte, kann sich bei den Fingerhaklern des Münchner Umlands umschauen. Na dann: Beide Hakler fertig, zieht!

Zu guter Letzt ein Münchner Klassiker…

Surfen

Für das besondere Feeling beim Surfen muss man längst nicht mehr nach Hawaii. In München ist es gar nicht selten jemanden mit einem Surfbrett unter dem Arm in der U-Bahn stehen zu sehen. Der- oder diejenige ist natürlich auf dem Weg zur Eisbachwelle. Das Surfen an der großen Eisbachwelle ist nicht zu unterschätzen, hier wagen sich nur Könner*innen ans Wasser. Wer noch nicht so ganz erfahren ist, kann auch an der kleinen Welle üben. Traust du dich gar nicht auf’s Wasser, kannst du dich auch einfach zu den Schaulustigen dazustellen und zu den Tricks der Surfer*innen applaudieren!

Foto: alistairmacrobert on Unsplash

Beitragsbild: Marcel Strauß On Unsplash

No Comments

Post A Comment

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons