Kultur, Was machen wir heute?

Ein ausgemachter Schlingel

Letzte Artikel von Thomas Magerl (Alle anzeigen)

TomundHacke

Mit dem bayerischen Kinderkrimi „Tom und Hacke“ präsentiert der Regisseur Norbert Lechner nach „Toni Goldwascher“ wieder einen sehenswerten Kinofilm für Kinder, der ab 02. August in den Kinos läuft. Frei nach Tom Sawyer auf bayerisch entführt der Streifen in eine eigene Welt.

09

Geheimnissvolle Verstecke im Wald entdecken und grillen an einem verlassenen Flussufer in der Nachmittagssonne oder durch dunkle Hinterhöfe streifen. Tom ist ein ausgemachter Schlingel und macht mit seinem Kumpel Hacke die ganze Ortschaft unsicher. Eine bayerische Kleinstadt im Sommer zur Nachkriegszeit aus dem Kinderblick.

Dieser Film erzählt die deutsche Nachkriegszeit aus der Sicht von Kindern und ist doch für Jung und Alt. Norbert Lechner hat dafür alle drei Kinderrollen mit Laiendarstellern besetzt, die noch nie vor der Kamera standen. Unvoreingenommen hat man die Möglichkeit, eine frischen Blick auf eine Zeit zu werfen, die uns sonst nur aus subjektiven Erzählungen und aus Geschichtsbüchern bekannt ist. Auf der Website des Films wird knapp die Geschichte erzählt:

TOM UND HACKE spielt in einer Kleinstadt in Bayern, kurz nach dem Zweiten Weltkrieg. Nach dem Tod seiner Eltern lebt Tom bei seiner Tante Polli. Doch anstatt ihr zur Hand zu gehen, hat Tom nur Streiche im Kopf, die er zusammen mit seinem besten Freund Hacke ausheckt. Leider beschädigt Tom bei einem dieser Streiche Tante Pollis Nähmaschine. Was tun? Von der Nähmaschine hängt nämlich der Lebensunterhalt der ganzen Familie ab.

Trailer Tom und Hacke from Zorro Film on Vimeo.

Zu allem Unglück werden Tom und sein Freund Hacke in dieser Nacht auch noch Zeugen eines Mordes, für den schon bald darauf ein Unschuldiger bestraft werden soll. Doch die beiden haben ja gesehen, wer es wirklich war! Jetzt muss ein raffinierter Plan her, den Mörder zur Strecke zu bringen – und zugleich Tante Polli aus der Patsche zu helfen.

15

Was: Kinderkrimi TOM UND HACKE, 90 Minuten
Wann: ab 02. August im Kino

Fotos: http://tomundhacke.de/

No Comments

Post A Comment

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons