tagebooks

Ein Königreich für eine Henne

Letzte Artikel von Veronika Heuwieser (Alle anzeigen)

Huhn sucht Hotelzimmer zum Oktoberfest 2011!

Rund 500 000 Hendl werden jedes Jahr auf dem Oktoberfest gegessen, oft ohne dass die Leute wirklich Hunger hätten oder es genießen würden. Manche können sich am nächsten Tag nicht mal mehr an den Verzehr erinnern.
Tommy Schmidt und seine Gefährten haben sich zu diesem Thema eine lustige Kunstaktion einfallen lassen: seine Hühner Camilla, Calimera und Suzanne wollen auch aufs Oktoberfest, allerdings als Gäste! Leider fehlt die Unterkunft. Noch zeigen sich die Münchner Hotels äußerst unkooperativ, also muss Öffentlichkeit her: „Alle finden die Aktion toll – außer die Hotels. Jetzt verfolgen wir eine Bottom-up-Strategie: wir gewinnen Fans auf Facebook (aktuell haben wir 80), dann Medien und schließlich doch ein Zimmer!“, so Tommy Schmidt, Initiator von „Ein Wiesn-Hotel für ein Huhn“. Doch für alle drei gackernden Damen wird in München nicht genügend Platz sein. Auf Facebook veranstalten die Macher deshalb ein kleines Casting, um wenigtens einer Henne die Reise in die Landeshauptstadt zu ermöglichen.

Eine gute Sache wie wir finden. Also: auf das Huhn klicken und Fan werden! Unser lohnender Link der Woche.

No Comments

Post A Comment

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons