Aktuell, Leben, Lecker

Ein perfekter Abend im Restaurant Polka

Barbara Lersch

"samma uns ehrlich das leben is herlich
manchmal beschwerlich und manchmal is gefährlich"(a geh)
Barbara Lersch

Wir radln durch die Stadt. Kühler Wind weht uns um die Nase – der Sommer ist vorbei. Über die Isar, rauf zum Rosenheimerplatz und in die Pariser Strasse. Wir zögern, es ist zu kalt zum Draußen sitzen, aber wer sitzt nicht gerne an diesem schönen Platz?

Drinnen ist es im ersten Moment etwas finster, dann wird es ziemlich schnell gemütlich. Man akzeptiert den kommenden Herbst und vergisst, wie sie waren, die Abende auf dem Platz.

Wir bestellen eine Flasche Vino Verde. Der steht zwar nicht mehr auf der Karte, aber wir bekommen ihn trotzdem. Er erinnert uns an die heißen Tage in Portugal. Die Karte ist übersichtlich, genau wie auch die Beschreibung der Gerichte. Die Zutaten werden einzeln aufgeführt, es sind auch exotische Kombinationen dabei, die Lust machen, sie zu probieren. Wir überlegen lange. Wägen ab. Diskutieren über die verschiedenen Geschmackskombinationen. Nehmen uns Zeit. Man hat hier Zeit und das ist schön.

Wir wollen alles probieren! Können wir auch nur Vorspeisen essen? Diese Frage macht oft verlegen – hier nicht. Denn wir sollen sogar und bestellen fünf Vorspeisen. So schlägt es die Karte und die freundliche Kellnerin vor. Viel mehr wirkt sie, als wäre sie eine Verbündete unseres Plans, einen wunderbaren Abend zu haben.

Das Essen kommt. Jedes Gericht für sich ein Erlebnis. Eine kleine geschmackliche Exkursion in neue und alte Gefilde. Saisonbedingt jede Woche anders. Wir haben alles probiert. Sind glücklich, satt und begeistert.
Die Zeit vergeht. Die Gespräche sind intim, auch das ist möglich. Wir sind verschwunden, in einem Rausch aus Genuss, Gemütlichkeit und Vino Verde.

Wir bekommen Zuwachs. Kein Problem. Ein Stuhl kommt dazu. Eine weitere Flasche Wein. Wir lachen viel, werden heiter. Die Rechnung kommt. Und der Schrecken bleibt aus. So perfekt kann er sein, der Abend in einem wunderbaren Restaurant.


In aller Kürze:

Was? Restaurant Polka 
Wann? Montag bis Samstag, 17 bis 24 Uhr.
Wo? Pariser Strasse 38 
Wieviel? Von 3 – 14 Euro


Bilder (c): Katharina Kleiter

No Comments

Post A Comment

Die Start-up Ausgabe

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons