Low Leaf München Milla
Aktuell, Kultur, Was machen wir heute?

Für Großstadt-Hippies und spirituelle Backpacker: Low Leaf in der Milla

Sharon Brehm

ist in München verliebt und in der Welt zuhause - und damit unverschämt glücklich. Weil Liebe ihre Passion ist, ist sie systemische Paartherapeutin & Love Coach: lovemoves.de
Sharon Brehm

Wer einmal die Philippinen bereist hat, teilt vielleicht das Bild von souliger Leichtigkeit, mit der beim Karaoke jeder Durchschnitts-Philippino brilliert, von orange-gekleideten Häftlingen, die zu Michael Jackson tanzen, von Hip Hop à la Black Eyed Peas ( Apl.De.Ap hat philippinische Wurzeln). Man denkt vielleicht an unberührte Natur, Spiritualität und Geisterheiler. Und all diese Elemente mixt Low Leaf in ihrer Musik. Mit ihrer Karambolage aus Elektro und traditioneller Inselmusik spielt sie am 7.4 in der Milla – man darf gespannt sein.

Tradition und Zukunft

Die auf den Philippinen geborene Sängerin, Komponistin und Produzentin schafft in ihren Songs eine Brücke zwischen Tradition und futuristischen Klangwelten. Mal ertönen Harfe und Gitarre, mal lässt Low Leaf Streicher den Rhythmus brechen und Klavierläufe in ihre Musik einfließen, mal verzerrt sie ihre volle Stimme mit Synthies, mal wirkt jeder Klang wie eine Ozeanwelle.

Ihr fünftes Album Askashaalay ist eine Ode an ihr Heimatland: „There were never any Filipinos in mainstream media for me to identify with. So instead, I identified with music itself.“ Doch auch die Zerbrechlichkeit und koloniale Vergangenheit des Landes greift sie in Songs wie “Slaveless Master” auf.

Ihr neustes Werk und sechstes Album Palm Psalms: Light to resolve the Darkness erinnert in seiner Lust am Experimentieren und der klanglichen Bandbreite an Björk. Inspiriert wurden die Tracks von Psalm 57:8: „Wake up, my heart! Wake up, O lyre & harp! I will wake the dawn with my song”. Komponiert unter diesem Zeichen, schmiegt sich Low Leafs Musik in unsere Träume von organischer Modernität. Allen Großstadt-Hippies und spirituellen Backpackern sei ein Konzertbesuch wärmstens ans Herz gelegt.


In aller Kürze:

Was? Low Leaf
Wo? Milla | Holzstrasse 28, 80469 München
Wann? 4. April 2017 | Einlass 19.30 | Beginn 20.30
Wieviel? VVK: 12 Euro zzgl Gebühren / Reservierung: 13 Euro (reservierung@milla-club.de, begrenztes Kontingent) / Abendkasse: 15 Euro


Beitragsbild: (c) Dominic Ferris

No Comments

Post A Comment

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons