tagebook der Villa Stuck, tagebooks

Fussball und Kunst? Kein Problem für FRIDAY LATE

Sebastian Huber

No32_Schmeken

Diesen Freitag ist es wieder so weit und die Villa Stuck geht mit FRIDAY LATE in die Nachspielzeit. Wie immer ist der Eintritt am ersten Freitag des Monats während der zusätzlichen Abendöffnung von 18 bis 22 Uhr frei. Dieses Mal warten die von Regina Schmeken portraitierten Spieler der deutschen Nationalmannschaft und ‘Herkules und Hydra’ auf euch. Zusätzlich können die historischen Räume besucht werden. Als besonderes Schmankerl gibt es auch ein Public Viewing des Deutschlandspiels.

Um 18 Uhr startet FRIDAY LATE mit diesem Programm:

18 Uhr – TEAM STUCK II: Ein Rundgang durch die Historischen Räume mit jugendlichen Museumsexperten

18:30 Uhr – Die MVHS führt durch die Ausstellung »Regina Schmeken. Unter Spielern – Die Nationalmannschaft«

20 Uhr – Die MVHS führt durch die Historischen Räume und durch die Studioausstellung »Herkules und die Hydra« im Rahmen von »1914 – 2014: Die Neuvermessung Europas«

Ebenfalls um 20 Uhr – TEAM STUCK III: Als Spielführer informieren die jugendlichen Museumsexperten des TEAM STUCK über die Ausstellung »Regina Schmeken. Unter Spielern – Die Nationalmannschaft« und stellen ihre Favoriten vor.

Bei TEAM STUCK führen junge Kunstexperten durch die Räume der Villa Stuck und sprechen über Exponate, das Leben des Malerfürsten sowie die Villa Stuck als einzigartiges Gesamtkunstwerk. Dabei suchen sie in den szenischen Rundgängen den Austausch mit Besucherinnen und Besuchern jeden Alters und lassen Performance-Elemente mit einfließen.

Die Übertragung des Viertelfinales um 18 Uhr Deutschland – Frankreich findet außerdem bei jedem Wetter im Café im Foyer des Museums statt.

No Comments

Post A Comment

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons