tagebook der HFF München, tagebooks

Open Air Kino an der HFF München: Junge Talente zeigen ihre Filme

HFF München

Vielleicht triffst du auf der Jahresschau der HFF München auf jemanden, der einmal einen Oscar in den Händen halten wird. Denn hier zeigen die besten Nachwuchstalente ihre Filmprojekte – kostenlos und unter freiem Sternenhimmel.

Dokus, Spielfilme und kurze Clips

Vom 17. bis zum 19. Juli findet die siebte Jahresschau der HFF München als Open Air Kino statt. Dabei ist es egal, ob du auf Dokumentarfilme, Reportagen oder Spielfilme stehst, denn die Bandbreite der Genres, die bei der Jahresschau vorgeführt werden, ist groß. Besonders aufregend ist, dass du an einem Abend über 10 unterschiedliche Filme ansehen kannst. Alle sind aus einer sehr jungen Perspektive erzählt und teilweise deutlich experimenteller, als wir es vielleicht gewohnt sind.

Das Programm

In dem Kurzfilm „A Bierle in da Sun“ geht es beispielsweise um eine kleine Liebesgeschichte, die am Eisbach spielt. Der mehrfach ausgezeichneten Spielfilm „Summer Hit“ erzählt von zwei Erasmus-Studierenden aus Spanien und Island, die sich in München verlieben. Auch gesellschaftspolitisch relevante Themen finden bei der Jahresschau der HFF München viel Platz: Die Reportage „Framework of Art“ dreht sich um die von Zensur extrem eingeschränkte Kunstszene in Istanbul. Im Dokumentarfilm „Declassified“ kommt Daniel Domscheit-Berg zu Wort. Er ist der deutsche Ex-Kollege des „Wiki Leaks“-Gründers Julien Assange.

Kino-Festival auf dem Campus

Wie jedes Jahr steht das Open Air Kino direkt neben den Pinakotheken, im Innenhof der HFF München. Hier kannst du es dir entweder auf einem Liegestuhl oder auf einer selbst mitgebrachten Picknickdecke auf der Wiese bequem machen. Sobald die Dunkelheit einbricht geht es los. Vorher werden Snacks und Getränke bei der Haus-Kantine der HFF München verkauft. Das bedeutet Film-Festival-Stimmung – das ganze Wochenende.

First Come, First Watch

Früh da sein lohnt sich, denn es dürfen aufgrund der Corona-Hygienemaßnahmen maximal 100 Besucher reingelassen werden. Anmelden kannst du dich zwar nicht, aber wenn es nicht klappt, kannst du dir vor Ort einen Platz für die nächste Vorführung sichern.


In aller Kürze:
Was?
Die Jahresschau der HFF
Wann?
Von Freitag, 17. Juli bis Sonntag, 19.Juli 2020
Einlass: Ab 20:30 Uhr, ab 21:30 Uhr geht es los
Wo? 
Innenhof der Hochschule am Bernd-Eichinger-Platz
Eintritt?
Kostenlos


Beitragsbild @ HFF München
Text: Rosalie Röhr

No Comments

Post A Comment

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons