Aktuell, Gute Sache, Leben, Münchenschau, Rathausschau, Stadt

Honig-LiebhaberIn aufgepasst! Unterschreibe ab dem 31. Januar das Volksbegehren Artenvielfalt

Ab dem 31. Januar gilt es: alle BürgerInnen in Bayern haben bis zum 13. Februar Zeit im Rathaus das Volksbegehren Artenvielfalt „Rettet die Bienen!“ zu unterschreiben. Das ist wichtig, denn das Volksbegehren verfolgt noch weitere wichtige Ziele.

Harte Fakten:

Wer früher mit dem Auto auf dem Land unterwegs war, dem klebten noch ziemlich viele Insekten auf der Windschutzscheibe. Ein paar Jahre später sieht das schon ganz anders aus. Glyphosat & Hochleistungs-Insektiziden sei Dank gibt es mittlerweile über 76 Prozent einheimische Insekten weniger (auch in Naturschutzgebieten, Quelle BR).

Auch die Bestände von Bienen sind stark angegriffen und genau deshalb gibt es das Volksbegehren Artenvielfalt. Denn ab jetzt liegt es in der Hand von jedem und jeder Einzelnen, daran etwas zu ändern.

Das sind die Ziele des Volksbegehrens:

  • Der Einsatz von Pestiziden soll eingedämmt werden, um nicht nur den Bienen, Schmetterlingen und Vögeln, sondern dem gesamten Artenreichtum bessere Überlebenschancen zu verschaffen.
  • An den Gewässern sollen Uferrandstreifen verpflichtend geschützt werden.
  • Es sollen mehr Blühwiesen geschaffen werden.
  • In der landwirtschaftlichen Ausbildung sollen die Gründe des dramatischen Artenschwunds zum Lehrinhalt gemacht werden.
  • Für den Ausbau der biologischen Landwirtschaft soll es gesetzlich festgelegte Ziele geben.
  • Ein Biotopverbund soll die „Verinselung“ von einzelnen geschützten Gebieten beenden.

Einmal unterschreiben bitte:

So funktioniert’s: Auf der Website Volksbegehren Artenvielfalt findest du den Rathausfinder, der dir den Ort ausspuckt,  wo du dich in die Liste eintragen kannst. In München kannst du natürlich im Rathaus, im Kreisverwaltungsreferat und in den fünf Bezirksinspektionen unterschreiben. Die Öffnungszeiten findest du ebenso hier.

Keine Angst, die haben auch am Samstag und am Sonntag geöffnet.

Wir sehen uns dann im Rathaus!

Wer steckt hinter der Initiative:

Das Volksbegehren Artenvielfalt ist ein breites Bündnis von engagierten Menschen, Organisationen und Unternehmen. Mehr als 100 Bündnispartner unterstützen das Volksbegehren Artenvielfalt. Getragen wird Rettet die Bienen! von der ÖDP (Initiatorin des Volksbegehrens), dem LBV (Landesbund für Vogelschutz) und den Grünen, Bayern.

 

Beitragsbild by Plush Design Studio on Unsplash

No Comments

Post A Comment

Das Heft über „Wohnen trotz München“

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons