Aktuell, Kultur, Was machen wir heute?

Lieder gegen die Kälte – Vincent von Flieger & A Winter’s Heir im Milla am 9.12.

Jan Krattiger

Jan Krattiger

Irgendwas mit Medien, Videokameras und Gitarren. Gitarren sind immer gut.
Jan Krattiger

Es ist Winter. Es ist kalt. Es ist dunkel. Umso wichtiger sind drum Abende, an denen wir uns von Innen wärmen lassen können.

Am 9. Dezember ist wieder ein solcher Abend, und zwar im Milla: Vincent von Flieger beehrt uns mal wieder mit seinen Songs, deren Kombination aus Akustikgitarre, Hallfahnen und dezenter Elektronik genau das richtige sind für eisige Vorweihnachtstage.

Das hat er uns ja diesen Frühling schon mal bewiesen, als wir ihn für eine kleine Livesession getroffen haben:

Mit dabei hat er diesmal die Münchner Sängerin A Winter’s Heir, die Cat Power, Scout Niblett oder Angel Olsen als Inspirationen angibt. Passt also bestens!

Und dann: Tanzen!

Wer dann immer noch Restkälte im Körper verspüren sollte, der kann gleich bleiben: Nach dem Konzert gibt’s nämlich feinsten Indie-Sound beim Kassettenclub mit DJ Marc Zimmermann.


In aller Kürze:

Was? Vincent von Flieger & A Winter’s Heir

Wann? Samstag, 9. Dezember 2017

Wo? Milla, Holzstraße 28, 80469 München

Wieviel? ab 14,20 €, hier bestellen


Beitragsbild: © Jan Krattiger

No Comments

Post A Comment

Das Heft über „Wohnen trotz München“

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons