Almdudler_MYLH_Munich
Sponsored by Almdudler, Stadttouren by MUCBOOK, tagebooks

Meet Your Local Heroes – mit MUCBOOK und Almdudler auf Entdeckungstour durchs Westend

Almdudler Meet Your Local Heroes Tour

Ob Westend, Haidhausen, Schlachthofviertel, Maxvorstadt oder Schwabing, ob eine Alpenkräutertour entlang der Isar oder eine Wiesn-Tour als Oktoberfest-Special – von Juni bis September bringen wir alle zwei Wochen zehn Personen mit unseren Almdudler-Fixie-Bikes und kühler Alpenkräuterlimonade an die inspirierendsten Orte der Stadt.
Almdudler Meet Your Local Heroes Tour

Wer sich ein bisschen bei MUCBOOK eingelesen hat, wird schnell festgestellt haben, wie wunderschön vielfältig München sein kann. Auf den Straßen unserer Stadt finden wir tagtäglich neue inspirierende Persönlichkeiten und MacherInnen.

Genau dorthin wollen wir neugierige Menschen mitnehmen, die München mal anders kennenlernen wollen.

In Kooperation mit Almdudler führt MUCBOOK mitten ins Leben der Stadtviertel.

Wer sind die Local Heroes?

Unter dem Motto „Meet Your Local Heroes“ stellen wir verschiedene und individuell gestaltete Touren durch die einzelnen Stadtviertel vor, in denen die Teilnehmer*innen urbane Pioniere treffen, die mit ihren Ideen unsere Stadt noch besser machen.

Ob Westend, Haidhausen, Schlachthofviertel, Maxvorstadt, Schwabing oder eine Alpenkräutertour ab Giesing entlang der Isar bzw. eine Trachten-Designer-Tour als Oktoberfest-Special – von Samstag, den 1. Juni 2019, bis Samstag, den 7. September 2019, nehmen wir alle zwei Wochen zehn Personen mit auf die zweieinhalb bis dreistündige Meet Your Local Hero-Tour sponsored by Almdudler.

Hört sich gut an? Dann sicher dir hier ein Ticket.

Das Tollste: Unterwegs sind wir umweltfreundlich mit Almdudler-roten, coolen Singlespeed Fixie-Bikes. Foto: © FAHRLÄSSIG

Stadtteil Westend: Sei dabei!

Wir laden herzlich zu unserer Auftakttour durchs Westend ein! Rauf aufs Radl und dann für knapp drei Stunden zu ganz besonderen Orten und interessanten jungen Unternehmen – mit dem Gründer von MUCBOOK, Marco Eisenack, als Tour-Guide!

Wann: Samstag, 01. Juni 2019 um 14:30
Treffpunkt: MUCBOOK Redaktion, Westendstraße 78, 80339 München
Tickets gibt es hier!

Unsere sechs exklusiven Locations aus dem Westend und was die Tour bereithält (Spoiler!):

1. IG-Feuerwache (Interkultureller Garten)

Ganghoferstraße 41, 80339 München

Wer und was: Die IG-Feuerwache beschäftigt sich als Jugendeinrichtung der Initiativgruppe im Münchner Westend mit interkulturellen Begegnungen und Bildungsmöglichkeiten.

Der Interkulturelle Garten ist Teil dieser Freizeitstätte und bietet im Hinblick auf das Thema Urban Gardening Beete zum ökologischen Anbau. Menschen aus dem sollen sich begegnen und inspirieren. Im Vordergrund steht außerdem das Bewusstsein für Umwelt, Natur und Nahrung, für das auch Jugendliche sensibilisiert werden sollen.

Was dich erwartet: Eine Führung durch den Garten mit den ehrenamtlichen Leiterinnen Angela Danquah und Sabine Knop.

2. Smart Village

https://www.instagram.com/p/BhtxmgJBJWM/

Wer und was: Smart Village ist ein Workshop, Co-Working und Office Space in München. Der Überzeugung nach, dass gute Ideen nur durch Freiheit, Kreativität und den Austausch mit unterschiedlichen Menschen und Köpfen funktionieren kann, können Mitglieder ihre Workshop-Räume individuell gestalten und umräumen.
Das Smart Village bietet eine zweite Heimat, die die Begegnung interessanter Menschen und große Räume zur Entfaltung der Kreativität ermöglicht.


Was dich erwartet: Gerd Krohn erzählt die Gründergeschichte und Idee des Smart Villages. Es folgt eine Führung durch die verschiedenen Räume und Erklärung der Nutzungsmöglichkeiten – von CoWorking und Office Spaces bis hin zu Workshop Räumen.

3. Lohner&Grobitsch

Wer und was: Lohner&Grobitsch war vor etwa 40 Jahren noch ein Lebensmittelladen, bis die Räumlichkeiten nach der Übergabe an Kerstin Lohner zu einem kleinen Café umgestaltet wurden. Neben einer gut gefüllten Speisekarte, gibt es jeden Tag ein exklusives Gericht aus der Wochenkarte.

Was dich erwartet: Alexander Grobitsch, das Original, schildert die Entstehungsgeschichte, den Aufbau und die Entwicklung von Lohner&Grobitsch sowie die Übergabe an Kerstin Lohner. Währenddessen gibt es eine kleine Verkostung in Form von Häppchen und Kaffee.
Einen kleinen visuellen Vorgeschmack gibt es in diesem Video von den Filmemachern „Münchner G’schichten“, die Marco in seinen Café-Geheimtipp begleitet haben.

4. Louloute

https://www.instagram.com/p/BqppYbTjrOw/

Wer und was: Unter der Leitung der Freundinnen Claire & Monica bietet das Louloute als Nähatelier und Kreativ-Location Nähkurse für kreative Menschen – sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene an – in einem entspannten Ambiente mit Tee und Kuchen.
Das Louloute setzt mit einer eigenen Marke ein Zeichen gegen den Massenkonsum im Textilbereich und leistet Aufklärungsarbeit.

Was dich erwartet: Heike von Louloute erzählt, wie Nähatelier und Modelabel entstanden sind und was sie besonders macht. Sie gibt unter Anderem einen kleinen Exkurs in die Do’s und Don’ts des Nähens und stellt den Teilnehmern Musterteile vor, die in den regelmäßigen Nähkursen dort angefertigt werden.

5. Gute Brillen

Wer und was: Die Manufaktur „Gute Brillen“ unter der Leitung von Augenoptikermeister Dominic Ferlings bietet hochwertige Brillen aus hauseigener Werkstatt und Restaurationen/Reparaturen aller Art.

Was dich erwartet: Wie kommt man in Zeiten von Billig-Brillen und Internet auf die Idee einen Laden mit Brillen-Manufaktur zu eröffnen? Augenoptikermeister Dominic Ferlings schildert die Gründungsgeschichte von „Gute Brillen“und lässt die TeilnehmerInnen in die Welt einer guten und anspruchsvoll gestalteten Brille eintauchen.

6. Köşk

Wer und was: Eng verbunden mit der Färberei, einer Einrichtung des Kreisjugendring München-Stadt, ist das Zwischennutzungsprojekt Köşk entstanden: Ein öffentlicher Ausstellungsraum mit Garten für Kunst und Kultur. Hier werden verschiedene Menschen und Ansichten zusammengebracht und vernetzt, um Kunst zu schaffen – Die Zusammenarbeit zwischen Jugendlichen und Kunstschaffenden bietet dabei eine gute Quelle der Inspiration und Motivation.

Was dich erwartet: Scherief Ukkeh empfängt die TeilnehmerInnen in dem schönen Garten des Zwischennutzungsprojekts Köşk. Er erzählt die Geschichte des Projekts und wie die Zukunft aussehen wird.

Jetzt Tickets sichern!

Jetzt schnell verbindlich anmelden, wir haben für PressevertreterInnen 4 Fixies reserviert. Tickets gibt es unter www.mucbook.de/shop.


No Comments

Post A Comment

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons