tagebook von Polarstern, tagebooks

Motocross aber still und leise

Tagebook Archiv

notj_2

Weltpremieren Tornado und Surfer Takeoff Tsunami Flip – nein, keine Cocktails und auch kein Eisbecher – sondern waghalsige Stunts in der Night of Jumps in München.
In dieser Nacht zeigen elf der besten Freestyle Motocrosser ihre spektakulärsten Sprünge.

Auch der dreimalige Weltmeister, Remi Bizouard, der Münchner Lukas Weis und die Gebrüder Ackermann- Hannes und Luc- können von der gespannten Menge bejubelt werden.
Dieser Abend ist die fünfte Runde um den Europameistertitel. Spannung liegt in der Luft. In den nächsten drei Stunden rutschen 9.000 Zuschauerherzen jedes mal taktgleich in die Hose, wenn Lukas Weis oder der 16-jährige Luc Ackermann in 10 Meter Höhe in allen erdenklichen Figuren auf ihren Maschinen quer durch die Olympiahalle fliegen, um dann im letzten Moment vor der Landung die Maschine wieder in die richtige Position zu bringen.

notj_10

Und wie aus dem Nichts schießt Dirt Jump Rider Patrick Schweika senkrecht in die Höhe, lockerflockig meistert er einen Backflip in der Luft und landet galant auf einem Sandhügel.
Geräuschlos& Benzinfrei -> Möglich macht´s die Elektro-Motocross-Maschine von EMX. Geiles Teil!
Denn E-Mobility ist einer der Schlüssel gegen Klimawandel, Umweltverschmutzung und gegen die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen.
Und damit das mit der Elektromobilität auch Sinn macht wird sie von Wirklich Ökostrom von Polarstern aus 100% deutscher Wasserkraft aufgeladen.
Und wenn die komplette Olympiahalle bei einem E-Bike genauso abgeht wie bei einer allseits bekannten Benzinschleuder, dann sind die Leute wirklich ready für Veränderung – auch auf den Straßen.

Darauf noch ein Backflip – weil´s so gute Laune macht:

Wirklich Motorsport mit Wirklich Ökostrom from PolarsternEnergie on Vimeo.

Wirklich Motorsport mit Wirklich Ökostrom from PolarsternEnergie on Vimeo.

No Comments

Post A Comment

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons