Essen, Good Luck, Leben

#mucbookmorningbreak: Was ist euer Lieblingscafé?

Anika Landsteiner

Wie die meisten von euch wissen, dreht sich in unserem aktuellen Printmagazin alles um ein Thema. Um ehrlich zu sein, um unser Lieblingsthema: FOOD.

Processed with VSCOcam with f2 preset

Nachdem unser Fotograf Sebastian Gabriel Münchner Promis (u.a. Holger Badstuber, Didi vom Obststand) beim Frühstücken fotografiert und damit eine richtig feine (so mit erster Sahne) Fotostrecke für euch gezaubert hat, möchten wir jetzt von euch wissen:

Wo frühstückt ihr in München am liebsten? Welches Café könnt ihr uns empfehlen – ein Geheimtipp, den noch kaum einer kennt oder ein Klassiker, der schon längst vergessen ist? Wir sind unglaublich gespannt auf eure Empfehlungen!

 

foodiesfeed.com_DSC_0084

 

 

Zur Motivation gibt es vorab schon mal die Frühstückstipps aus der Redaktion:

Anika:
Ich war neulich zum ersten Mal beim Brunch im Louis Hotel (Emiko Restauant) und muss sagen, dass dieses Frühstücksbuffet mich absolut umgehauen hat. Die Auswahl ist riesig, die Qualität in meinen Augen beispiellos und die veganen Pancakes und Eierspeisen ein Traum. Tofu mit Pesto, Chia-Pudding, Humus, Salate und Aufstriche, Mangolassi, veganer Schokopudding und so vieles mehr. Für Veganer und Vegetarier ein Traum, alle anderen kommen ebenfalls auf ihren Geschmack. Für rund 25 Euro pro Person zwar nicht günstig, dafür ist aber alles inklusive (Getränke, Bestellungen aus der Karte).

 

Katerina:

Bei dem Wort „Gabelfrühstück“ hatte mich der Hollabusch eigentlich schon. Samstags und Sonntags öffnen die lustigen Ladies vom Hollabusch ihre Türen für das brunchende Volk und es gibt alles, was das Frühstücksherz (und Bauch!) begehrt. Von Rühreiern über Birchermüslis bis zu klassischen Croissants kann man hier bis 16 Uhr frühstücken und es sich gut gehen lassen. Für die ganz Schläfrigen gibt es Power-Säfte Apfel, Karotte, Orange und Ingwer sowie eine lautstarke und freundliche Begrüßung von Inhaberin Niki.

 

foodiesfeed.com_DSC_0015-4Marco

Das Wichtigste beim Frühstück ist die helle Sonne im Gesicht und der dunkle Café in der Tasse. Im Sommer bietet das Gollier Café mit der Südseiten-Straßenterrasse bereits ab 8 Uhr Früh beides. Im Winter bleibt ein gemütlicher Raum, der jenseits von Interieur-Perfektion mit schlichter Einrichtung und außergewöhnlicher Leidenschaft für Kaffeekultur überzeugt. Besonders zu empfehlen: Flat-White, ein vom Milch-Espresso-Verhältnis umgekehrter Cappuccino, dessen perfekte Zubereitung Inhaber und Barista Michael Pfeifle in Australien gelernt hat.

 

 


Das Gewinnspiel: Wo frühstückt ihr am liebsten? Verratet uns bis zum 24.11.2015 euer Lieblingscafé hier im Kommentar, auf FB, Twitter oder teilt gleich ein Foto davon auf Instagram. Damit wir euch in den Weiten von Social Media finden, nutzt den Hashtag #mucbookmorningbreak.

Unter allen Vorschlägen wählen wir danach unsere Favoriten aus und stellen diese vom 24.11. bis 27.11.2015 zur Abstimmung. Dem Gewinner winkt ein Gutschein in seinem Lieblingscafé, Platz 2 und 3 bekommen ein einjähriges Abo unseres Magazins (Start: März 2016), das nach Ablauf ohne Probleme und Vertragslaufzeit verlängert oder eingestellt werden kann.
Der Rechtsweg ist natürlich ausgeschlossen. Viel Glück!


 

Fotocredit: Alle Bilder von Picjumbo.com außer (2): Anika Landsteiner

7 Comments
  • Franziska Buchholz
    Posted at 14:15h, 17 November

    München 72 is best!

  • Bert Winkler
    Posted at 14:33h, 17 November

    Auf dem iPhone schaut die Seite total komisch aus. Text überlappt.

  • Anika Landsteiner
    Anika Landsteiner
    Posted at 14:51h, 17 November

    Hi Bert, danke. Allerdings ist unsere Seite responsive und auf meinem iPhone (5s) sieht alles wunderbar aus.
    LG Anika (Chefredaktion)

  • Stefanie ramb
    Posted at 14:54h, 17 November

    Mein liebstes Frühstück gibts im Josefina in der Augustenstraße!

  • Johanna Lommerzheim
    Posted at 15:47h, 17 November

    Auf jeden Fall das Café Ignaz – obwohl vegan, einfach unschlagbare Auswahl! Absolut empfehlenswert für Jeden!

  • Franziska Grossmann
    Posted at 20:36h, 18 November

    Hallo liebe Frühstücksliebhaber,

    mein absoluter Favorit in Sachen außer Haus Frühstücken ist definitiv der Sonntags Brunch im Fiedler und Fuchs in Untergiesing. So köstliches Essen, man kann dort richtig gut schlemmen, von den üblichen Kassikern wie Croissants bis hin zu Roastbeef und Avocoda ist alles dabei! Richtig gutes Brot haben sie auch (was ich immer ganz wichtig für ein perfektes Frühstück finde.)
    Liebe Grüße

  • Anika Landsteiner
    Anika Landsteiner
    Posted at 12:51h, 27 November

    Liebe Franziska, das Café München 72 hat gewonnen und somit auch du. Ich schicke dir eine Mail 🙂

Post A Comment

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons