Aktuell, Kolumnen, Münchner Gesichter

Münchner Gesichter: Florian Christl – morgens um vier, mit dem Klavier auf dem Olympiaberg

MUCBOOK Redaktion
Letzte Artikel von MUCBOOK Redaktion (Alle anzeigen)

Wer mit offenen Augen und Ohren, des Öfteren durch München spaziert, dem mag hier und da schon mal ein Klavier an einem sonst eher klavierfreien Ort aufgefallen sein. Hinter diesem Instrument saß vermutlich Florian Christl. Unter normalen Umständen wäre der Münchener Pianist und Komponist gerade mit seinem neuen Album Episodes auf Europa-Tour. Stattdessen tourt er nun mit dem Klavier durch München und untermalt die schönsten Orte Münchens mit der bezauberndsten Musik Münchens.

https://www.instagram.com/p/BypCM-KIXMY/?utm_source=ig_web_copy_link

Wir haben Florian Christl die (wirklich) wichtigen Fragen gestellt:

Weißwurst oder Leberkas?

Beides! Weißwurstfrühstück am Wochenende in der Sonne auf dem Balkon: a Traum. Leberkassemmel geht immer.

Woran arbeitest du gerade?

Ich habe im Mai mein neues Album „EPISODES“, an dem ich die vergangenen zwei Jahre gearbeitet habe, veröffentlicht. Jetzt heißt’s jeden Tag Promo machen. Schließlich möchte ich mit dem Album, und meiner Musik allgemein, so viele Menschen wie möglich erreichen und berühren. Da wegen Corona viele „reguläre“ Promomaßnahmen, sowie auch die Release-Tour zum Album nicht stattfinden konnten, muss ich mir nun Alternativen überlegen. Daraus entstehen solche Aktionen wie zum Beispiel mein Klavier um 4 Uhr in der Früh (bzw. Nacht) auf den Olympiaberg zu schieben und dort den wunderschönen Sonnenaufgang über München mit etwas Livemusik zu untermalen.

https://www.instagram.com/p/CAwnpPjnOJO/?utm_source=ig_web_copy_link

Worüber fluchst du am häufigsten in München?

Abgesehen von der Wohnungs- bzw. Mietsituation wüsste ich nicht was ich an der schönsten der Stadt der Welt auszusetzen hätte 🙂

Fahrrad oder Öffis?

Fahrrad.

Das macht dich zum Münchner:

Jeder einzelne Tag, den ich hier verbringe und mich München ein Stück mehr lieben lässt.

Geht immer:

Biergarten im Sommer.

Dein Lieblings- Insta- oder Twitteraccount?

Einen speziellen Account kann ich nicht nennen. Ich folge sehr vielen Musik- und Piano-Hashtags. Ich finde es total spannend auf diesem Wege die unterschiedlichsten Musiker und Musik aus der ganzen Welt zu entdecken.

Dort wollte ich schon immer Klavier spielen:

In der Philharmonie im Gasteig.

Wo war deine wildeste Partynacht?

Ich war Anfang des Jahres in Russland auf Tour. Nach dem letzten Konzert haben wir den Tourabschluss in Vladivostok gebührend gefeiert.

Lieber Florian, Vielen Dank!


Beitragsbild: © Florian Christl

No Comments

Post A Comment

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons