Mucbook goes Bücherschränke
Aktuell, Leben, MUCBOOK Print

Mucbook liebt Bücherschränke: Tauschen statt Kaufen!

Christina Winkler

Christina Winkler

Schreibt und lebt ganz nach dem Motto: es gibt nix, des net gibt.
Christina Winkler

Als ich letzte Woche nach der Arbeit am Nordbad vorbei geradelt bin, war sie da: eine Schlange interessierter Leute. Und die standen nicht für Infos zum Schwimmbadeintritt an, sondern vor einem kleinen Regal, das gefüllt ist mit Büchern. Hier finden bis zu 100 Bücher täglich einen neuen dankbaren Besitzer. Dieser Bücherschrank ist in München mittlerweile in guter Gesellschaft und funktioniert nach einem denkbar einfachen Prinzip: Bücher mitbringen, tauschen, nehmen und geben.

Mucbook goes Bücherschrank

cover-9Wir hier in der MUCBOOK-Redaktion sind große Fans der Bücherschränke, denn meist liest man ein Buch nur einmal und eines geht wirklich gar nicht: Bücher wegschmeißen. (Das ist, als würde man das Gedankengut und die Phantasie einer anderen Person nicht respektieren und es nach einmal lesen nicht mehr für verwendbar oder zeitgemäß halten…)

Zudem hat gedrucktes Wort durchaus auch etwas Einzigartiges. Gerade in unserem von Technologie durchzogenen Alltag ist es schön, etwas in der Hand zu haben durch das man (fühl- und hörbar) blättern kann. Und da kommt sie ins Spiel: Die Print-Ausgabe des Mucbook-Magazins ❤. Ende Mai erscheint die neue Ausgabe und weil wir das zeitlose Gedankengut unserer AutorenInnen verbreiten wollen, kannst du bis dahin unsere aktuelle Ausgabe über Design in dem ein oder anderen Bücherschrank finden und (im wahrsten Sinne des Wortes) reinschnuppern: Mitnehmen, Mitnehmen, Mitnehmen!

Bücherschränke mit hoher Mucbook-Wahrscheinlichkeit

(Danke an die Verantwortlichen, die das möglich machen)

Moosach: Bunzlauerstraße

Bogenhausen: Cosimastraße/Engelschalkingerstraße

Schwanthalerhöhe: Westendstraße (Kösk)

Pasing: Am Rathaus

Wo werden sonst noch Bücher getauscht?

Thalkirchen: Thalkirchener Platz

Sendling: Borschetsriederstraße (Stattpark Olga/Umsonstladen)

Au: Herrgottseck

Schwabing: Elisabethstraße/Schleißheimerstraße (Nordbad)

Sendling-Westpark: Partnachplatz

Na hoffentlich müssen Bücherwürmer jetzt nicht noch länger Schlange stehen. Viel Spaß beim Lesen!

(Wir können natürlich nicht garantieren, dass genügend Exemplare für alle da sind – in unserem Shop gibt’s aber jede Menge Nachschub…)


Beitragsbild: © Christina Winkler

No Comments

Post A Comment

Die Start-up Ausgabe

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons