Fashion-Ding

Can you keep a secret?

Julia-Sophie Gebhard

Julia-Sophie Gebhard

schreibt für mucbook und auf www.itsthelittlethings-skye.blogspot.de über Fotografie, Mode, Kunst und Alltags-Gedanken. Vielen Dank für´s Vorbeischauen!
Julia-Sophie Gebhard

München als Modehauptstadt? Darüber lässt sich streiten. Fragt man zum Beispiel nach bekannten Münchner Designern oder generell bekannten Deutschen Designern erntet man oft fragende Blicke. Karl Lagerfeld ist ein Begriff, Wolfgang Joop vielleicht auch, aber sonst? Das wir neben vielen mittlerweile international angesehenen Designern auch noch unglaublich viele talentierte  Jungdesigner zu bieten haben, wie nicht zuletzt die AMD NEXT:15 bewies, geht größtenteils unter.

Secret Fashion Show

„Mode ist oberflächlich.“ lautet die meist verbreitete Ansicht. Für andere wiederum beschränkt sich Münchens Mode Spektrum auf die Kauffingerstraße und Co, wo neben H&M, Zara und Forever 21 auch Louis Vuitton, Prada und Gucci zu finden sind. Es ist schade, München hat seinen Ruf als innovative Modehauptstadt leider etwas schleifen lassen.

Dem wollen die Organisatoren der Secret Fashion Show Markus Mensch und Sabine Emmrich entgegenwirken. 2013 kam ihnen die Idee, 2014 startete die erste Show. Und das Konzept dahinter? Während der Show präsentieren ausgesuchte Jungdesigner und Labels aus ganz Deutschland ihre Kollektionen – wer das allerdings genau ist, bleibt bis zur Show selbst Top Secret. „Manche der Designer gehen sogar noch zur Schule“ verrät Organisator Markus Mensch während dem Covershooting zum diesjährigen Programmheft „Secret Fashion Show Magazin”. „Uns war es besonders wichtig, dass die Designer im Mittelpunkt sehen und nicht die Produktpräsentationen oder der gleichen. Auch wollen wir Münchens Gespür für Mode wieder sensibilisieren, deswegen findet die Show auch in der Tonhalle auf dem Gelände der Kultfabrik statt und nicht etwa in Berlin oder Hamburg.“

Geli Kamaci

Auch das Cover-Model Geli Kamaci, dritt Platzierte des „24th Miss Model of the World“, sagt: “Ich finde es wahnsinnig wichtig, den Nachwuchs zu fördern. Es ist so schwer in der Mode-Welt Fuß zu fassen. Das Konzept von Sabine Emmrich und Markus Mensch ist eine tolle Idee, um eben den noch “Kleineren” eine Plattform zu bieten, um gesehen zu werden.”

So werden am 20. Mai über 10 Designer und mehr als 100 Outfits mit ca. 40 Models in einer Show präsentiert. Unterstützt wird die Show durch Fashionstylistin und Modelcoach Jana Wagenknecht so wie die Beauty & Fame Academy, die für spektakuläre Make ups der Models sorgt.

Zwar war die Show beinahe sofort ausverkauft, doch glücklicherweise kann man sich hier noch Plätze auf der Warteliste sichern. Wir sind gespannt, wer uns dieses Jahr erwartet.

No Comments

Post A Comment

Die Start-up Ausgabe

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons