Import Export Sommer Experiment
Aktuell, Kultur, Was machen wir heute?

Für alle Daheimgebliebenen: Wir genießen den Sommer im Import Export

Normalerweise wird es im Sommer ruhiger im Kreativquartier. Diesen August allerdings nicht, denn das Import Export hat beschlossen, auf die Sommerpause zu verzichten. Wer schon einmal an einem lauen Abend im Hof dort gesessen ist, weiß, wie schön dieser Ort sein kann.

Genau aus diesem Grund wagt das Team des Import Export dieses Jahr ein Experiment: Geöffnet haben, obwohl Konzerte im Hochsommer meist nicht besonders gut besucht sind und den Eintritt auch auf freiwilliger Basis belassen bzw. beim ersten Getränk des Abends einen kleinen Betrag für den DJ draufschlagen.

so sche wars @importexportmuc opening Sommerfest.

A post shared by tom kong (@mongkong_music) on

Sommerliches Programm im Import Export

Dem Sommerprogramm kannst du alle bisher geplanten Veranstaltungen entnehmen. Darunter sind DJ-Abende, Konzerte und auch Theatervorstellungen.

Doch auch neben dem fixen Programm wirst du das Import Export besuchen können, zum Beispiel wird von Dienstag bis Freitag täglich warmes Mittagessen von der Culture Kitchen serviert. Und: Abgesehen von den internationalen Gerichten gibt es rund um die Uhr gegrillte Side und natürlich Getränke.

Ein besonderes Highlight unter den Programmpunkten ist das Fenster zum Hof Open Air am 4. und 5. August, bei dem unter anderem Liquid und Maniac auftreten werden. Doch auch unter den weiteren Konzerten und Veranstaltungen findet sich für jeden Geschmack etwas.

Und ansonsten gilt natürlich: Einfach so vorbeischauen lohnt sich. Die ein oder andere Runde Tischtennis im Hof vor dem Import Export, dazu eine der frischen Limonaden, zum Beispiel mit Orange, Salbei und Lavendel, oder ein kühles Bier sind eine wunderbare Grundlage für einen schönen Sommerabend.


In aller Kürze:

Was? Import Export Open

Wann? Den ganzen August, jeweils Dienstag bis Samstag 12.00 bis mindestens 22.00

Wo? Import Export, Kreativquartier, Schwere-Reiter-Str. 2


Beitragsbild: © Katharina Walpoth

Sophia Hösi

Obligatorische Redaktionsschwäbin (wir sind überall)
Wahlmünchnerin seit 2013, zu finden irgendwo zwischen Ostbahnhof und Sendlinger Tor, wahrscheinlich an der Isar.
Sophia Hösi
No Comments

Post A Comment

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons