tagebook von RISE Cities, tagebooks

Gemeinsam für eine bessere Stadt: Das sind die Menschen hinter dem FreiRAUM-Viertel – Teil 1

RISE Cities

Über die Initiative FreiRAUM-Viertel, die aktuell das südliche Bahnhofsviertel zu einem Ort für Austausch, Begegnung und moderne Stadtentwicklung verwandelt, haben wir an dieser Stelle schon mehrmals berichtet. Begrünte Parklets, Infostände, Sitzgelegenheiten, Urban Gardening und noch viel mehr erwarten dich momentan vor Ort und erschaffen einen Eindruck, wie die Stadt der Zukunft aussehen könnte.

Natürlich steckt hinter einer solchen Aktion eine Menge Arbeit. Das Projekt FreiRAUM-Viertel wird unter anderem mit Hilfe einer Gruppe von freiwilligen Helfer*innen und Ehrenamtlichen aus Wirtschaft, Politik, Behörden und Bürgerschaft durchgeführt, die alle unterschiedliche Wünsche und Vorstellungen für ihre Stadt der Zukunft mitbringen.

Grund genug, mal nachzufragen, welche Motivation sie dazu antreibt, sich für das FreiRAUM-Viertel München zu engagieren:

Entdecke jetzt dein FreiRAUM-Viertel im südlichen Münchner Bahnhofviertel und beteilige dich an einer besseren Stadt für morgen!

In aller Kürze:

Was? Projekt FreiRAUM-Viertel München
Wann? 28. August bis 19. September
Wo? Schiller- und Landwehrstraße
Mehr Infos dazu findest du HIER

No Comments

Post A Comment

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons