Ausstellung Villa Stuck 40 Jahre Vogue
tagebook der Villa Stuck, tagebooks

„Ist das Mode oder kann das weg!?“ Vernissage mit Vogue Deutschland

Villa Stuck

Die Villa Stuck ist ein national und international renommierter Ort der Begegnung mit Kunst des 19. bis 21. Jahrhunderts.
Villa Stuck

Am Abend des 9. Oktobers eröffnete die Villa Stuck zusammen mit den Kurator*innen Christiane Arp, Michael Buhrs und Martin Fengel die Ausstellung „Ist das Mode oder kann das weg!?“ 40 Jahre VOGUE Deutschland.

Die Kooperation mit der Villa Stuck entstand anlässlich des 40. Geburtstags der deutschen VOGUE unter der derzeitigen Chefredakteurin Christiane Arp.

Die Ausstellung ist eine Zeitreise in das Gestern, Heute, vor allem aber das Morgen des Mode-Journalismus, der längst nicht mehr auf das gedruckte Magazin beschränkt ist, sondern Mode auf vielen Plattformen – digital, audio-visuell oder in Form von Events – erlebbar macht. Diese Vielschichtigkeit wird in der Ausstellung, gestaltet von Thomas Mayfried und Swantje Grundler, mittels unterschiedlichster Medien und künstlerischer Gattungen aufgezeigt.

Mehr zur Ausstellung findest du auf dem Blog der Villa Stuck.

No Comments

Post A Comment

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons