Leben, Stadt

„Mir Gärtnerplatzt der Kragen!“

Charlotte Frey

Frankreichliebhaberin, Kaffeeholik, studiert Journalismus und ist nebenher tätig als freie Journalistin.
Charlotte Frey

Letzte Artikel von Charlotte Frey (Alle anzeigen)

ClasswarDSC00176_430

„Nicht auch noch das Westend“ – unter diesem schönen Motto lässt der Zündfunk am Donnerstag über die Aufwertung des Westends diskutieren. Einst waren es noch Kreativviertel – jetzt erkennt man sie nicht wieder. Ob Glockenbachviertel, Schwabing oder Maxvorstadt, alles hat sich verändert. Plötzlich sind Begriffe wie „Yuppisierung“ oder „Gentrifizierung“ jedem ein Begriff. Die alten bunten Läden müssen neuen luxussanierten Gebäuden weichen. Szenegastronomen entdecken plötzlich die Gegenden neu.

Sticker mit dem Slogan „Mir Gärtnerplatzt der Kragen!“ kleben an Münchner Verkehrschildern. Es ist der Protest gegen Investoren, die gewachsene Viertel für Yuppies attraktiv machen wollen. Was die einen als Aufwertung verstehen, lehnen andere als Geschäftemacherei ab.

In Berlin und Hamburg gibt es schon lange Proteste. Jetzt ist es auch endlich in München soweit: Initiativen und Bewegungen bilden sich und wehren sich gegen den Sanierungstrend. Nach der „Gentrifizierung“ des Glockenbachviertels steht nun das Westend möglicherweise am Scheideweg vom quirligen Szeneviertel zum seichten Eigentumswohnungs-Domizil.

Der Zündfunk, das Szenemagazin auf Bayern 2, diskutiert mit Verantwortlichen der Kommune, Stadtplanern, Bewohnern und Gastronomen und erörtern Fragen wie: Was kann man gegen eine „Yuppisierung“ tun? Welche alternativen Wohnmodelle gibt es? Und: gehört es nicht zum Charakter der Urbanität, dass permanent alles im Wandel ist, hippe Viertel kommen und gehen? Kann man am Ende vielleicht eine Balance finden zwischen Renovierung, Aufwertung und Ausverkauf?

Nicht auch noch das Westend!
Wie lange können wir uns unser Viertel noch leisten?

Zu Gast:

Ludwig Wörner, MdL, Bezirksausschussvorsitzender
Ulrike Boesser, Mitglied im Planungsausschuss des Stadtrats München
David B. Walker, Betreiber des Kongressgartens
Isa Sanverdi, privat, engagiert im Mulitkulturellen Jugendzentrum Westend
Dr. Jürgen Büllesbach, Vorsitzender der Geschäftsführung der
Bayerischen Bau und Immobilien GmbH & Co. KG, München

Die Zündfunk-Podiums-Diskussion am Donnerstag, 9. September 2010,
im Bavaria Saal des Kongress Garten, Theresienhöhe 15, München
Beginn 20.00 Uhr, Eintritt frei

7 Comments

Post A Comment

Die Start-up Ausgabe

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons