Aktuell, Essen, Münchner Gesichter

Münchner Gesichter #drinnenbleiben Edition: Dominik und Carlos vom Monaco Café

Hannah Langnau

guter Wein, gutes Essen, gute Freunde, ein bisschen was zum philosophieren - mehr brauch ich nicht
Hannah Langnau

Für viele Menschen und Unternehmen bedeutet die Ausgangssperre eine extreme Umstellung. Wir fragen in unserer Münchner Gesichter #drinnenbleiben Edition nach und möchten wissen, wie sich die Coronakrise auf Einzelne auswirkt, welche Folgen sich daraus ergeben und wie man aktuell helfen kann. Um selbst zu helfen, haben wir mit unserer #AMOREfürdeineLocals Aktion einen Shop ins Leben gerufen, in dem du deine liebsten Locals direkt unterstützen kannst, indem du Gutscheine für ihre Projekte kaufst.

Das Monaco Café befindet sich im vierten Stock im Kaufhaus Ludwig Beck. Hier kann man direkt auf den Marienplatz schauen und das Treiben beobachten während man sich den Shoppingtrip mit einer Kaffeepause versüßt. Den Ausblick können wir gerade leider nicht genießen. Wir haben Dominik und Carlos vom Monaco Café gefragt wie sie mit der aktuellen Situation umgehen!

Nudeln oder Klopapier? 
C: Pasta. Bolognese oder mit Lachs. 
D: Italienische Pasta

Serien oder Bücher, die du empfiehlst?
C: Bücher: Der Alchemist, Paulo Coelho / P.S. Ich liebe Dich, Cecelia Ahern / Die Nadel, Ken Follett / Das größere Wunder, Thomas Glavinic / Chemie des Todes, Simon Beckett; Serien: Monaco Franze natürlich, 24, Mad Men, Lie to me, Weed, Dark, 4 Blocks.
D: Serien: Monaco Franze – Der ewige Stenz, Kir Royal – Aus dem Leben eines Klatschreporters
Bücher: Eine kurze Geschichte der Menschheit – Yuval Noah Harari 
Hörbuch: Die Känguru-Chroniken, Marc-Uwe Kling

Zu welchem Song wäscht du deine Hände?
C: Jedem, außer von Capital Bra. 
D: Azzurro, Adriano Celentano 

Was bedeutet #zuhausebleiben für dich? 
C: Zum Wohle anderer auf selbstverständliches (zeitweise) zu verzichten. 
D: Mehr Zeit für die Liebsten zu haben.


Dein Lieblingsplatz zuhause?
C: Im Garten 
D: Balkonien

Wie sieht dein Arbeitsplatz gerade aus?
C: Gemütlich.
D: unordentlich. ;-P

Was hast du aktuell für Möglichkeiten und welche Möglichkeiten hast du aktuell nicht mehr? 
C: Beruflich nahezu alle. Privat mache ich einfach das Beste daraus.
D: Unser schönes Monaco Café im 4. OG bei Ludwig Beck hat leider geschlossen, was uns natürlich sehr traurig macht, da uns natürlich der persönliche Kontakt zu den Kunden sehr fehlt. Daher liegt unser Focus jetzt auf unserem Online Shop und Social Media.

Was würde es für dich bedeuten, wenn die Lage sich nicht schnell wieder erholt? 
C: Beruflich wäre es eine große Herausforderung. Privat auch. 
D: Es wäre weiterhin ein große Herausforderung, aber es ist denke ich wichtig, nach vorne zu schauen, das beste aus der Situation zu machen und kreativ zu bleiben. 

Wie sollten Betroffene gerade unterstützt werden? 
C: Ältere Menschen durch freiwillige Mitarbeit bei entsprechenden Organisationen oder durch Spenden. Wirtschaftlich durch die Unterstützung von lokalen Einzelhändlern. Danach aber auch jetzt durch ihre online Angebote.
D: Wir alle sitzen in einem Boot. Zusammenhalt und Nächstenliebe ist umso wichtiger. Im Rahmen seiner Möglichkeiten, sollte jeder mit anpacken und anderen helfen, denen es vielleicht noch schlechter geht.

Wie unterstützt du dein Umfeld?
Wir unterstützen seit März mit 10% unserer derzeitigen Einnahmen die Seniorenhilfe „Lichtblick e.V.“.

Wo findet man deine Arbeit online?
www.ausliebezumuenchen.de

Wie kann man dich unterstützen?
Aktuell bieten wir fast unser gesamtes Sortiment auch online an. Hier bei Mucbook gibt es Gutscheine für unser Café. 
Unser Monaco Café mit hausgemachten Spezialitäten wie z.B. unser Kaffee oder Kuchen und unserm neuen Monaco Gin öffnet hoffentlich Mitte Mai wieder. Dann freuen wir uns natürlich über zahlreiche Gäste.

Welche Wünsche hast du für die Zeit nach Corona?
C: Dass wir aus dieser schwierigen Zeit auch etwas mitgenommen haben. Es gibt doch eigentlich im Leben so viel wichtigeres als materieller Besitz. Gesundheit, Familie, Freunde und Zufriedenheit beruflich wie auch privat sind zumindest für mich das allerwichtigste.

Siehst du auch eine Möglichkeit, etwas aus der Situation zu lernen? 
C: Das hoffe ich zumindest.
D: Noch mehr schätzen lernen was man hat, geduldiger zu sein und den Blickwinkel auf die wichtigen und positiven Seiten im Leben zu lenken.

Das Monaco Café ist Teil unserer #AMOREfürdeineLocals Kampagne. Hier gibt es Gutscheine für den Laden.


Beitragsbild: © Monaco Café

No Comments

Post A Comment

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons