Kultur

Rückblick: Privatgespräch mit Michael Reinboth

Martina Kollross

Hauptstadtkorrespondentin
Martina Kollross

Letzte Artikel von Martina Kollross (Alle anzeigen)

mittwoch

Im Juni waren die Münchner Clubkultur-Größen in die Kongresshalle geladen, um 20 Jahre Subkultur zu feiern. Wir haben die Gelegenheit genutzt und Fragen gestellt – an DJs, Musiker, Labelmacher und Kulturbeamte. Hier das Beste aus der Reihe „Privatgespräch“. Teil 1: Michael Reinboth (compost rec.) und die Organisatoren Tobi Staab und Der Brane.

DER KONGRESS- Messe zwischen Subkultur und Clubkultur in München. Und mucbook.de bietet live Eindrücke und Hintergründe. So war’s vor einem Monat geplant als die Szenemesse in der alten Kongresshalle tagte. Leider gab es bei der Ãœbertragung allerhand technische Schwierigkeiten. Deshalb zeigen wir euch jetzt- immernoch hoch exklusiv- die Privatgespräche im Zusammenschnitt. Heute: Der Mittwoch, mit den Festivalmachern Tobias Staab und Der Brane, sowie anschließend mit Labelchef und Szenegröße Michael Reinboth.

Laura Höss sprach mit den Festivalorganisatoren Tobias Staab und der Brane. Und das unter erheblichen technischen Mängelerscheinungen, die auch durch die spätere Bearbeitung nicht behoben wurden konnten. Danach interviewte Martina Kollroß den Compost-Labelchef Michael Reinboth.

Hier der Zusammenschnitt vom Mittwoch, 2.Juni:

No Comments

Post A Comment

Die Start-up Ausgabe

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons