tagebook von Paradiesfutter, tagebooks

Veganer Kürbiskuchen mit Zitronenguss

Paradiesfutter

Schon bevor sie schreiben konnte, dachte Clarissa sich eigene Rezepte aus - die Leidenschaft für leckeres Essen war schon immer da! Und das hat sich auch nicht geändert, als sie 2012 zur Veganerin wurde. Ihre Rezepte sind gern saisonal, gern gesund, aber ab und zu darf auch mal frittiert werden und ordentlich Zucker rein, wenn der Genuss es rechtfertigt. Probiert es aus, habt Spaß und genießt paradiesisches, veganes Futter! Ab und zu gibt es Paradiesfutter übrigens auch live zu erleben - bei Kursen und Dinnern.
Paradiesfutter

Letzte Artikel von Paradiesfutter (Alle anzeigen)

Ende August beginnt die Kürbis-Saison! Sogar Kuchen kann man aus Kürbis backen. Was für ein tolles, vielseitiges Gemüse. Egal ob in süßer, cremiger Marmelade oder als Miso-Suppen-Einlage – mit Kürbis schmeckts immer besser 😉 Warum also nicht in Form eines fluffigen Kürbiskuchen? Karottenkuchen schmeckt ja auch gut.

ZUTATEN FÜR EINEN GROSSEN RUNDEN KÜRBISKUCHEN (26 CM)

  • 250 g Hokkaido-Kürbis
  • 200 ml Sojamilch
  • 3 EL Zitronensaft
  • 150 ml neutrales Öl, z.B. Rapsöl

Alle Zutaten und die Zubereitung findest du auf dem Blog von Paradiesfutter!


Photo-Credits: Photo by Melanie Hughes on Unsplash

No Comments

Post A Comment

Die Start-up Ausgabe

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons