Aktuell, Fashion-Ding, Leben

Ab 27. April herrscht Maskenpflicht in München: Hier bekommst du Masken

Ab kommender Woche ist das Tragen einer Maske an öffentlichen Orten nicht mehr nur eine Empfehlung, sondern Pflicht. Beim Besuch im Supermarkt und der Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln soll ab dem 27. April eine Alltagsmaske getragen werden, dazu zählen auch behelfsmäßig über Mund und Nase getragene Schals und Tücher oder andere Optionen. Die Tragepflicht gilt in allen Geschäften und dem öffentlichen Nahverkehr. 

#Maskeaufjetzt: Maskenpflicht in Bayern

Nachdem am vergangenen Donnerstag Lockerungen der Ausgangsbeschränkungen beschlossen wurden, ist die Maskenpflicht eine neue Schutzmaßnahme um Ansteckungen mit dem Corona-Virus einzudämmen. Die Maskenpflicht in Bayern ist übrigens kein Einzelfall: Auch in Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen soll an Orten, an denen man mit andern Leuten in Kontakt tritt, eine Maske über Mund und Nase getragen werden. Generell fordern bereits viele Prominente seit einiger Zeit unter dem Hashtag #Maskeaufjetzt dazu auf, freiwillig im Alltag eine Maske zu tragen, um andere vor Infektionen zu schützen. Dass es überhaupt nicht schwer ist, eine Maske herzustellen, haben wir dir hier bereits gezeigt. Da das Tragen einer solchen wesentlich angenehmer ist, als einen Schal im Gesicht zu haben, ist wohl ab sofort Bastelgeschick gefragt.

DIY oder selbstgekauft?

Wenn du keine Lust/Zeit/Möglichkeit hast, dir eine Maske zu basteln, ist das kein Problem. Viele Unternehmen haben bereits ihre Produktion angepasst und stellen inzwischen auch Masken her, die du kaufen kannst. Um professionelle Mund-Nasen-Schutz- und FFP-Masken nicht denen wegzukaufen, die sie aktuell dringendst benötigen, empfiehlt es sich, für den Alltag auf selbstgenähte oder gekaufte Behelfsmasken zurückzugreifen. Die bieten zwar keinen sicheren Infektionsschutz für einen selbst, dienen dennoch dem Schutz aller im Umfeld (wir sind keine Profis und möchten uns deshalb auch nicht anmaßen, mehr zum Thema zu sagen, mehr Infos zum Thema gibt’s deshalb nicht bei uns, sondern hier).

Hier gibt’s inzwischen Masken, die nicht nur schützen, sondern auch ziemlich schick aussehen: (wir werden diese Liste erweitern, wenn ihr also was wisst, was wir noch nicht wissen – immer gerne her damit!)

Kuniri
Kuniri ist nicht nur einfach so ein tolles Projekt: Das Label produziert gemeinsam mit geflüchteten Designer*innen und Schneider*innen in München nachhaltige Mode und Accessoires. Masken gibt es bei Kuniri im Online-Shop für 18 Euro.

Noh Nee
Das Afrikanisch-Bayerische Label ist normalerweise für seine knallbunten Trachtenmoden bekannt. Aktuell gibt es aus denselben afrikanischen Stoffen gefertigte Masken im Zehnerpack für 50 Euro.

Svenja Jander
Die Münchner Designerin hat sich inzwischen mit darauf spezialisiert, Masken zu nähen. Ihre Kreationen bekommst du für 12 Euro in diversen Geschäften in der Stadt. Eine Übersicht gibt’s auf Facebook.

Trachten Angermaier
Auch die Big-Player in München machen mit bei der Maskenversorgung. Bei Trachten Angermaier bekommst du fesche Masken mit Trachtendesign oder König Ludwig-Print ab 8 Euro.

ME & MAY
Bunte Masken aus Bio-Baumwolle bekommst du bei ME & MAY. Die nachhaltig hergestellten Masken kosten 15 Euro.

Schranz Maßhemden
Neben feinen Hemden kann Mann (und auch Frau) jetzt praktische Masken erwerben. Für 19 Euro zuzüglich Versand bekommst du hier einen schnieken Mundschutz,

Lorenz Ganter
Die lokale Trachtenschneiderei in Ismaning hat ihre Produktion umgestellt und produziert Masken im Akkord. Einfach anrufen und bestellen!

Fourth Dimension
Das Münchner Schmucklabel versorgt auch dich jetzt mit Mund- und Nasenmasken. Für 10 Euro bekommst auch du eine!

Wir haben einen Vogel
Für 15 Euro gibt es hier verschiedenste, bunte Baumwollmasken!

My beautiful things
Farbstofffreie Masken aus Bio-Baumwolle sind besonders angenehm für empfindliche Haut. Diese erhältst du hier für 25 Euro.

Drei Gürteltiere
Masken statt Gürtel: bunte Behelfsmasken bekommst du hier für 12 Euro.

Wiesnhakerl
Sind Masken die neue Tracht? Wir hoffen nicht! Für den Übergang produziert Wiesnhakerl aktuell Masken statt Trachtenaccessoires. Für 19 Euro bekommst du eine.

WiLLi the Label
Die handgemachten Masken gibt es für Kinder und Erwachsene ab 23 Euro. Du kannst dir deine Maske mit deinen Initalien besticken lassen. Das sieht nicht nur cool aus, sondern ist auch sehr praktisch!

Leli
Bunte Stoffmasken gibt es auch hier ab 9 Euro. Auch personalisierte Masken kannst du dir aussuchen!

Daller Tracht
Auch Daller Trachten stellt sich um und produziert bunte und neutrale Masken für groß und klein! Das 3er Pack gibt es für 35 Euro.

Atelier Foer
Neben schönen Accessoires kannst du jetzt auch Masken im 10er Pack für 49 Euro bestellen. Abgesehen davon versorgt das Atelier in der Münchner Innenstadt mit den Masken auch das Klinikum Rechts der Isar.

Mein Platzl – Handgemacht im Alpenland
Rund 100 Manufakturen aus dem Alpenland wird hier eineVerkaufsfläche geboten. Ab dem 27. April darf der Laden wieder öffnen und hat ab sofort auch Masken im Sortiment.

eyeWEISS
Eine Architektin aus München ist zwischenzeitlich zur Maskendesignerin und verkauft ihre modischen Designmasken über etsy. Die Maske gibts ab 40 Euro.

Joy-Aliza Möhwald – Maßatelier
Masken mit und ohne Nasendraht gibt es ab 14 Euro. Die Schneiderin bietet Masken mit verschiedensten Stoffen für Groß und Klein an.

Armed Angels Bei Armes Angels gibt es wiederverwendbare, waschbare Masken ab 10 Euro. DAs beste daran? Pro verkaufter Maske werden 2 Euro an Ärzte ohne Grenze gespendet. Ziel ist es 1 Millionen Euro zu sammeln.

Clalue Auch bei Clalue kannst du jetzt bunte Masken ab 10 Euro bestellen. Ein Teil der Einnahmen geht an den Verein Romanian Roots, der schon seit Jahren Kleidung in ein Kinderheim nach Rumänien transportiert.

Mime et moi Das Münchner Schuhlabel hat sich spontan umorientiert und hilft jetzt auch möglichst viele Menschen mit Masken zu versorgen! Die dreilagigen Stoffmasken gibts ab 19 Euro.


Beitragsbild: Unsplash/Michael Amadeus

Sophia Hösi

Obligatorische Redaktionsschwäbin (wir sind überall)
Wahlmünchnerin seit 2013, zu finden irgendwo zwischen Ostbahnhof und Sendlinger Tor, wahrscheinlich an der Isar.
Sophia Hösi
1Comment
  • Brigitte Mommert Couture
    Posted at 22:01h, 22 April

    Schöne Masken, praktisch, stylisch, elegant, hochwertig, individuell, verstellbar
    18,- 25,- € bei Brigitte Mommert COUTURE

Post A Comment

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons