Aktuell, Die 10 wirklich besten..., Kultur, Stadt, Was machen wir heute?

Die 10 (wirklich) besten Events in der Faschingswoche in München

Jojo Schön

liebt lange verschachtelte sätze, vegane donuts und flohmärkte.

Wir wissen: Fasching ist nicht für jeden etwas und erst Recht nicht in München. Damit auch sicher für alle was dabei ist, haben wir sechs Veranstaltungen für Faschingsfans und vier für die Faschingsmuffel unter euch rausgesucht:

Für Faschingsfans:

1. Tanz der Marktweiber auf dem Viktualienmarkt am 25.2.

Der absolute Klassiker und das Highlight des Münchner Faschings: Am Faschingsdienstag ab ca. halb 10 beginnt das Programm am Viktualienmarkt. Nach Auftritten der Faschingsgarde und Partymusik betreten die zehn bis fünfzehn Marktweiber in ihren bunten Kostümen die Bühne und führen die seit Oktober einstudierten Tänze auf.

Mehr Infos findest du hier.

2. Fasching Open Air & Indoor Party am Marienplatz am 25.2.

Nach dem Tanz der Marktweiber noch nicht genug? Ab 15 Uhr kannst du mitten in der Altstadt im versteckten Hinterhof von Lump, Stein und Küchenmeister auf Indoor- & Outdoor-Flächen feiern.

Mehr Infos findest du hier.

3. Critical Mass Karnevalsedition am 28.2.

Du bist nicht der große Tänzer, hast aber trotzdem Lust dich zu verkleiden? Dann ab zur Faschingsedition der beliebten Fahrraddemo. Start ist wie immer um 18 Uhr am Max-Joseph-Platz, die zweite Runde beginnt ab 20 Uhr an der Bavaria.

Mehr Infos findest du hier.

4. Knüller Fasching im Bahnwärter Thiel am 25.2.

Der erste Faschings-Kehraus im Bahnwärter Thiel: DJ Heimlich Knüller und Faulchen Fänther legen auf und lassen dich von früh bis spät in die Nacht tanzen. Beginnt um 16 Uhr.

Mehr Infos findest du hier.

5. Olylust-Fasching ab 20.2.

Dieses Jahr verwandelt sich das Olydorf in einen Zauberwald. Triff allerhand märchenhafte Gestalten und lass‘ dich verzaubern auf der Faschingsparty von Studenten für Studenten. An insgesamt vier Terminen (20./21.2/22.2. und 24.2.) kannst du hier ab 20 Uhr dank studentischen Preisen auch mit kleinem Budget ausgiebig feiern.

Mehr Infos findest du hier.

6. Substanz-Fasching goes Disney am 24.2.

Egal ob Winnie the Pooh, Spiderman oder Prinzessin: beim Substanz-Disney-Fasching kannst du deine Kindheitsträume wahr werden lassen. Das beste: Um Mitternacht wird das beste Kostüm prämiert und der Gewinner bekommt eine Flasche Prosecco. Eintritt kostet 5 Euro inklusive Welcome Shot.

Mehr Infos findest du hier.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Substanz (@substanz_club) am

Für die Faschingsmuffel unter euch:

1.TAM TAM Gitarrenabend am Rosenmontag am 24.2.

Keine Lust auf Schlagerlieder? Dann entfliehe den Feierwütigen beim TAM TAM Gitarrenabend in der M Gallery in der Maximilianstraße. Mit dabei: Stef Ketteringham, Berger j und Ippio Payo, Beginn um 20 Uhr

Mehr Infos findest du hier.

2. Block Party x LZD im Kunst Block Balve am 29.2

Kunst und Club? Diesen Spagat macht der Kunst Block Balve am 29.2.: Art Show ab 18 Uhr, freier Eintritt bis 21 Uhr und ab 23 Uhr legen Daniel Bortz, bekannt aus der Roten Sonne, sowie Kareem El Morr, Thomas Werner und Johnmon auf.

Mehr Infos findest du hier.

3. Tanzen so wie Früher – im Bahnwärter Thiel am 24.2.

Egal ob jung oder alt, hier sind alle eingeladen, einen Abend lang ihr Alter zu vergessen und zu tanzen wie sie möchten. Beginn ist um 20 Uhr, Eintritt auf Spendenbasis.

Mehr Infos hier.

4. Woyzeck im Residenztheater am 25.2 und am 26.2

Keine Lust auf buntes Treiben? Dann ist die düstere Inszenierung von Woyzeck im Residenztheater eine wunderbare Alternative. Unsere Autorin Sandra hat das Stück bereits gesehen und einen Artikel darüber geschrieben, falls du wissen möchtest, was dich erwartet. Beginn ist beide Male um 19.30 Uhr, Karten bekommst du hier.

Mehr Infos hier.

Nichts für dich dabei gewesen? Dann schau doch mal bei unseren Veranstaltungstipps für den Februar oder unserem Eventkalender vorbei.


Beitragsbild: Auftritt der Prinzengarde am Faschingsball im Deutschen Theater 1977 © Stadtarchiv München DE-1992-FS-ERG-B-2154 Foto: Johann Meyer, 1952

No Comments

Post A Comment

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons