Leben, Was machen wir heute?

Stadtveredelung – eine Diskussion

Marco Eisenack

Liest, schreibt und bloggt den lieben langen Tag und des öfteren auch nachts in und über München.
Marco Eisenack

Die  MVHS, der Grünen-Ortsverband, das Münchner Forum, der Zündfunk, die Urbanauten – alle diskutierten in den vergangenen Wochen über Gentrifizierung in München. Und immer waren die Ränge voll. Im Puerto Giesing diskutiert man morgen, Sonntag, 19 Uhr, darüber „wie Profitdenken die moderne Stadtentwicklung bestimmt“.

Die Facebook-Einladung im Wortlaut:
Gentrification, die Aufwertung bisher preiswerter Wohnviertel, verändert das Bild vieler Großstädte und zeigt wie sehr Profitdenken die moderne Städteentwicklung bestimmt. Sanierte Häuser, neue Grünflächen und Gewebenutzung von Leerständen stehen dabei nicht nur für höhere Wohnqualität, sondern vor allem für steigende Mieten, die Verdrängung sozial schwacher Familien und die Durchsetzung neuer Gesellschaftsstrukturen in den betroffenen Vierteln.

Auch in München ist dieser stetige Verdrängungsprozess Realität.

Was im Glockenbachviertel längst abgeschlossen ist, beginnt nun auch im Westend und in Giesing.

An diesem Abend sollen gemeinsam mit Anwohner_innen und Betroffenen die Hintergründe der Gentrification diskutiert werden, was diese konkret für München bedeuten und wie gemeinsam Gegenstrategien dazu entwickelt werden können.

Auf dem Podium sitzen:

Andrej Holm, arbeitet als Sozialwissenschaftler im Bereich der Stadtforschung und ist seit vielen jahren in verschiedenen Stadtteilinitiativen und Mieterorganisationen in Berlin aktiv.

Chris Feilitz, Redakteur der Giesinger Stadtteilzeitung „Unser Viertel“

Sabine Herrmann, Bewohnerin des Wohnprojekts Ligsalz8 im Westend

Judith Schützendorf, Bezirksausschussmitglied Obergiesing

Stefan Bruger, Mitinitiator der Bürgerinitiative „Rettet die Birkenau“, Untergiesing

Quirin Schwanck, Team Puerto Giesing

Mehr Informationen auch auf Facebook unter:

Gentrification in München – Diskussionsveranstaltung

Kurzinformationen:

Was: Diskussionsveranstaltung zum Thema Stadtveredelung in München

Wann: Sonntag, 26.09.2010, 19:00 Uhr

Wo: Puerto Giesing, ehem. Hertie in Giesing, Tegernseer Landstr.

Eintritt: kostenlos, aber nicht umsonst

Ähnliche Artikel

1Comment

Post A Comment

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons