Valentinstag-muenchen
Aktuell, Die 10 wirklich besten..., Leben, Stadt

Die 10 (wirklich) besten Dinge, die du in München am Valentinstag machen kannst

Jojo Schön

liebt lange verschachtelte sätze, vegane donuts und flohmärkte.

Wir wissen es ja selbst: Valentinstag ist nicht für alle etwas. Deshalb haben wir hier 10 Vorschläge, wie du den Abend verbringen kannst. Egal ob du Single bist, vergeben, hoffnungslos romantisch oder ob dir dieser Valentinstag einfach sch* egal ist, bei dieser Liste ist für alle etwas dabei – und für jeden Geldbeutel. Versprochen.

1. Post-Valentins Dating

Ihr habt noch niemanden, um den Valentinstag zu feiern? Dann heute Donnerstag, 13.2. nichts wie hin zum Speed Dating ins Sehr Wohl. Meldet euch zu zweit an unter kontakt@sehrwohl.com oder hier und ihr seid dabei. Der erste Welcome-Drink geht sogar aufs Haus!

2. Der Klassiker mit dem gewissen Etwas: Kino in der Luxus-Edition

Egal ob mit dem Partner, der Partnerin oder einfach mit Freunden – Kino geht immer. Falls es für den Valentinstag was besonderes sein soll, wie wäre es mal mit Kino Deluxe? Hier kommst du zu unserer Liste der drei besten Kinos für einen besonderen Abend. Und das beste: das Abendessen wird an die bequemen Sofa-Kinosesseln serviert.

3. Für Abenteuerlustige: Autokino

Mindestens genauso romantisch, dafür geldbeutel-freundlicher: Das Autokino in Aschheim. Die Karte gibt’s für 8 Euro, Popcorn & Tortillas schon ab 2,50 Euro. Wer jetzt Angst vor der Kälte hat, den kann ich beruhigen: die Leinwand Nummer 1 zeigt „Schlaflos in Seattle“ und hat Steckdosen, an die man für 10 Euro Pfand einen ausgeliehenen Heizlüfter anschließen kann, die das Auto kuschlig warm halten.
Mehr Infos findest du hier. 

4. Etwas Ausgefallenes: Drei-Gänge-Menü im Katzentempel

Für 39 Euro bekommst du mit deiner Begleitung im Katzentempel ein veganes, glutenfreies Valentinstags-Menü inklusive Getränke. Also falls es mal was wirklich Besonderes sein soll und der oder die Liebste nicht gerade eine Katzenhaarallergie hat, solltest du schnell vorbestellen. Einfach eine Email an muenchen@katzentempel.de. Die Öffnungszeiten und das Menü findest du hier.

5. Für Alle: Forever Alone Fest auf der Alten Utting

Egal ob F+, unsterblich verliebt, Single, Es-ist-kompliziert oder (un)glücklich vergeben. Unter dem Motto „An Ocean Full of Hearts“ kannst du am Valentinstag ab 19:00 Uhr den Abend auf der Alten Utting genießen, inklusive Wall of Unrequited Love.
Mehr Infos dazu findest du hier.

6. Feier die Wurscht und nicht die Liebe

Valentinstag ist euch einfach Wurscht? Dann seid ihr bei diesem Abend genau richtig: Im Alles Wurscht wird ab 18 Uhr die Salsiccia gefeiert. Vielleicht nicht gerade ein Abend für Vegetarier*innen, aber dafür für alle Fleischliebhaber*innen. Mehr Infos findest du hier.

7. Lasst es Rosen regnen im Valentinsstüberl

Wenn ihr uns an diesem Tag sucht, werdet ihr im Valentin Stüberl wahrscheinlich fündig. Den irgendwas muss man ja mit dem Tag anfangen und warum dann nicht gleich in die Bar mit dem selben Namen gehen. Schnaps und Rosen passen eh super zusammen, das verspricht uns nämlich dort der Abend.

8. Für Gesellige: Geht ins Wirtshaus

Schnapp dir deine Freund*innen und nichts wie auf in eins der schönen Münchner Wirtshäuser. Denn wo kann man besser einen netten, geselligen Abend verbringen als dort. Wir haben da schon 10 Tipps bereit gestellt mit den (wirklich) besten Wirtshäusern.

9. Mal was anderes: Kunst im Fructa

Lust auf Kunst und mal etwas anderes? Dann können wir euch den Fructa Space wärmstens empfehlen. „Da warf sie ihre Zunge raus, es gab keinen schöneren Vorhang“ so der Titel des dritten Teils von Sophie Schmidts Oper über die Tragik des menschlichen Körpers. Dieser Abend verspricht einiges Neues und genau dafür ist der Valentinstag doch da. Mehr Infos dazu findest du hier. 

10. Geht immer: der Botanische Garten

Simple Share Buttons