Aktuell, Stadt

Einblicke in die Münchner Startup-Szene

Anna Wörner

Gerne unter Menschen, neugierig und daher immer unterwegs - meist beim Sport, bei Konzerten, Meetups oder im neuen MUCBOOK CLUBHAUS.
Anna Wörner

Du bist neugierig, was in der Münchner Startup-Welt passiert? Du überlegst, für ein Startup zu arbeiten oder willst einfach nur wissen, was die Zukunft bringt und wie du sie mit gestalten kannst? Startupgeflüster ist das Netzwerk-Event für die Gründerszene Münchens. Hier treffen sich Gründer, Innovatoren, Visionäre, und die Talente von morgen – und du kannst kostenlos dabei sein.

Startupgeflüster – auf geht’s in die zweite Runde

Nachdem das Event im Juni bereits von über 800 Interessenten besucht war, kommen am 12. September 2019 erneut die Akteure der Münchner Gründerszene zusammen. Insgesamt 60 Firmenpartner werden vor Ort ihre innovativen Produkte und Services vorstellen.

Darunter sind 40 Startups wie die Münchner Lokalhelden ‚Letsact‘ – eine Volunteering Plattform für ehrenamtliche Projekte, ‚Sushi BIKE‘ mit kostengünstigen E-Bikes für alle und ‚Hawadawa‘, die mit IoT und künstlicher Intelligenz die Luft in unseren Städten verbessern. Daneben erwarten dich Keynotes und Vorträge rund um Innovation und Entrepreneurship und Beratungsangebote von Münchener Gründerzentren, die dir zeigen, wie du dein eigenes Startup nach vorne bringst.

Und nicht zuletzt habt ihr beim Probieren der Köstlichkeiten von Food&Beverage-Startups jede Menge Zeit, um auf der Terrasse des P1 Club in entspannter Feierabendatmosphäre zu netzwerken. “Das hier ist mal was anderes”, schrieb eine Besucherin nach dem ersten Startupgeflüster im Juni, “Die Leute begegnen einem echt auf Augenhöhe, ganz egal, ob man mit einem Investor, einem Abteilungsleiter oder einem Gründer spricht.”

Wer hinter Startupgeflüster steckt

Hannes Brellochs und Martin Fröhlich hatten die Idee zur Veranstaltung. Neben Startupgeflüster initiieren sie auch weitere Projekte wie ‘WeAccelerate’ mit WERK1. Ihr Ziel ist es, Impulse für eine kooperative Innovationskultur zu setzen und wegweisende Ventures zu fördern. Dafür vereinen sie die unterschiedlichsten Akteure der Gründerszene an einem Ort. So gelingt es ihnen, einen Raum für offenen Austausch zu schaffen und die Vernetzung und Zusammenarbeit der zentralen Innovationskatalysatoren auch in Zukunft zu unterstützen.

Werde Teil der Startupgeflüster-Community

Mit Startupgeflüster bleibt es also nicht bei einer einzelnen Veranstaltung. Vielmehr entsteht hier eine Plattform für alle Akteure der Gründerszene. Auch wenn du beim Event nicht dabei sein kannst, hast du die Chance, dich online mit der Community zu vernetzen: Auf Meetup.com kannst du dich zu jeder Zeit mit anderen Mitgliedern austauschen und interessante Kontakte knüpfen.

Startupgeflüster mitgestalten

Außerdem gibt es die Möglichkeit, selbst als Teammitglied auf dem Event dabei zu sein. Wenn du Lust hast, das Event aktiv mitzugestalten, als Volunteer aufzutreten und auf diesem Weg einen Einblick hinter die Kulissen zu bekommen, dann bewirb dich schnell beim Team unter volunteer@startaperitivo.com.
Hier gibt’s weitere Infos dazu!


In aller Kürze

Wann?
Donnerstag, 12. September 2019, ab 19:00 Uhr

Wo?
P1 Club, Prinzregentenstraße 1, 80538 München

Tickets
Kostenlose Tickets gibt’s hier.

Die Agenda:

19:00 Registration

19:15 Opening Remarks

19:30 Keynotes
Dr. Claudius Jablonka & Dr. Tina Ruseva

20:00 Pitches
40 Startups, Corporates und Akzeleratoren präsentieren ihre Produkte und Programme

21:00 Roundtables
• „Corporate Volunteering im Siemens-Konzern“ – Miriam Groß
• „XR Connected Entertainment & Expandable Storyworlds“ – Cyril Tuschi
• „Die Fliegenden Helfer – Drohnen“ – Frank Wernecke
• „TechBoost & Innovationsworkshops – Innovationsmatch für Startups und Geschäftskunden“ – Oliver Meißner
• „Financial Modeling 101 – How to build your startup’s financial engine“ – Robert Hinsch

22:00 Closing Remarks

22:15 – 01:00 Networking & Afterparty

Auch auf Facebook findet ihr alle Infos zum Event.


Fotos: © Yannik Ströbel (www.yannikstroebel.de, instagram.com/yanstroeb)

No Comments

Post A Comment

Die Start-up Ausgabe

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons