Modenschau
Aktuell, Fashion-Ding, Kultur

Modenschau en vogue – bei HipHop, Reggae und Afrobeat

Leonie Meltzer

Her mit den Wörtern, den großen der Zeit, den prägenden, die jeden betreffen und über die wir diskutieren. Angst, Hass, Liebe, Mut? "Wieso, weshalb, warum?", frage ich mich und fange eure Münchner Stimmen ein über all jene Wörter, mit denen wir uns täglich auseinandersetzen.
Leonie Meltzer

Genau so bunt wie München ist, sind auch die Kollektionen des Secondhand-Modeladens VINTY’S der Hilfsorganisation aktion hoffnung – und die des gambianischen Jungdesigners Zillian Jode. Modebewusstsein, ethische Verantwortung, Nachhaltigkeit und die Unterstützung von Entwicklungsprojekten gehen am 5. Januar 2017 durch sie Hand in Hand auf die Bühne. Die gemeinsame Idee: „VINTY’S – Kollektion und Zillian Jodes Entwürfe bringen die Welt auf einen Laufsteg!“

VINTY’S Shopleiterin Agnes Fuchsloch erklärt, was den Jungdesigner mit ihrem Shop verbindet: „Uns brachte ein Praktikum zusammen, das Zillian Jode im VINTY’S absolviert hat. Er ist ein talentierter Schneider und hat unsere an japanische Kimono-Schnitte angelehnte Upcycling-Kollektion mitgestaltet“.

Was dabei herauskommt, wenn die asiatisch angehauchte Upcycling-Kollektion von VINTY‘S, die Kollektion von Zillian Jode – welche europäische Modetrends mit afrikanischen Stoffen kombiniert – und HipHop, Dancehall/Reggae, sowie Afrobeats auf einer Bühne aufeinandertreffen?
Das müsst ihr selbst rausfinden. Eines ist aber klar: Es wird auf jeden Fall bunt!


In aller Kürze:
Was? Modenschau „VINTY’S (Initiative der aktion hoffnung) feat. Zillian Jode“
Wo? VINTY’S München, Landsberger Str. 14, 80339 München
Wann? 5.1.2017, ab 19:00 Uhr
Eintritt ist frei, Geld- oder Kleiderspenden kommen Entwicklungsprojekten zu Gute!
Mehr Infos gibt’s hier.


Fotos:
Beitragsbild: ©VINTY’S
Foto Zillian Jode: ©Sophie Wanninger

No Comments

Post A Comment

Die Start-up Ausgabe

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons