Aktuell, Münchner Gesichter

Münchner Gesichter: 8 Fragen an Leo und Felix von Radio80000

Unter der Rubrik Münchner Gesichter stellen wir euch Menschen vor, die München mit ihren Ideen verändern und befragen sie zu den wirklich wichtigen Dingen im Leben. Dieses mal mit:

Leo Bauer und Felix Flemmer von Radio80000

Definitiv eine der coolsten Sachen, die gerade – bzw. mittlerweile auch schon wieder seit drei Jahren! – in München laufen: Radio 80000. Gemeinsam mit dem Label Public Possession teilen sich die Jungs seit März letzten Jahres ein Container-Studio im Container Collective, mit Blick über die Sonnenterrasse der BAR of BEL AIR, aus dem auch täglich von 8 – 24 Uhr live gesendet wird. Und zwar querbeet alle Genres, die man sich so vorstellen kann: House, Techno, Jazz, Funk, HipHop, R’n’B und Sounds, die sich keinem Genre unterordnen lassen. Radio 80000 bietet jungen Musikern einen Kanal zum spielen und ausprobieren, eine Plattform, um Szenen untereinander zu vernetzen. Und damit laufen sie gut!

Dancekowski’s Monday Morning Show von Awi-Legende André Dancekowski, Cucurucu Colada von den Cucurucu-Jungs, Ruffhouse, SHRN, Rohstoff, Inside Universe… Wer auch immer das Problem hat, gerade Musik hören zu wollen, aber zu faul ist, Musik rauszusuchen, dem sei geholfen: Einfach den ganzen Tag Radio80000 laufen lassen. Radio halt. Nur gut.

 

Nun aber zu den wichtigen Dingen des Lebens…

Weißwurst oder Leberkas?
Leberkas und dabei Ton: Teltschik hören (gute Sendung).

Woran arbeitest ihr gerade?
Wenn man davon ausgeht, dass Arbeit auch bezahlt wird, dann wohl an nichts.

Worüber flucht ihr am häufigsten in München?
Eigentlich fluchen wir nie über München, das Wetter hier ist fast immer schön.

Euer bayerisches Lieblingssprichwort?
Public Possessions

Das macht euch zu Münchnern:…
Wir können ziemlich viel Bier trinken (Heiniken)

Geht immer: …
Weißwürste

Euer Lieblings- Insta- oder Twitteraccount?
Der berühmte 8oooooooooooo Account (beste)

Wo war euer wildeste Partynacht?
Die wäre wenn DJ PeeBee mal im Neuraum auflegt. Kann das mal jemand initiieren? Sollte das hier ein Verantwortlicher vom Neuraum lesen kann er sich ja mal bei uns melden ( info@radio80k.de).

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Bilder: © Radio80000

Giulia Gangl
No Comments

Post A Comment

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons