Aktuell, Kultur, Was machen wir heute?

Die 10 (wirklich) besten Orte für den Sommer in München

Er ist ja wettermäßig schon da, auch wenn er offiziell erst am Montag, 21. Juni beginnt: der Sommer in München. Ziemlich pünktlich zum kalendarischen nimmt nun auch der gastronomisch-kulturelle Sommer in der Stadt langsam Formen an.

Wir müssen natürlich aktuell noch Rücksicht nehmen auf das Coronavirus, auch wenn die Inzidenzzahlen einen von Tag zu Tag mehr erfreuen. Und weil noch nicht ganz abzusehen ist, wann das mit der Pandemie wirklich endgültig erledigt ist, haben sich Münchner Gastronom*innen und Kulturschaffende auch für diesen Sommer wieder mit viel Herzblut und Eigeninitiative etwas überlegt, damit wir in den kommenden Wochen mit Abstand und Hygienemaßnahmen an der frischen Luft trotzdem viel Spaß haben können.

Hier kommen die 10 Orte, wo du diesen Sommer immer hingehen kannst:

1. Import Export Open 2021

Konzerte, Lesungen, Filmabende oder einfach nur gemütliches Beisammensein: Der Spiegelplatz vor dem Import Export im Kreativquartier ist dieses Jahr für ganze fünf Monate ein Ort, an dem man schöne Sommerabende verbringen kann.

Das ganze Programm & die Coronaregeln sind hier zu finden.

Import Export, Schwere-Reiter-Straße 2h

2. Nußbaumpark

Am Freitag, 18. Juni startet der Biergarten gleich beim Sendlinger Tor in seine dritte Saison. Da erwaret uns alle wieder viel Gschmeidigkeit, Essen vom Food-Truck und natürlich auch Kulturprogramm.

Nußbaumpark, hinter der Kirche St. Matthäus am Sendlinger Tor

3. Sugar Mountain

Ein offizielles Startdatum gibt es noch nicht, aber das sind wir uns von diesen großen Zwischennutzungen ja gewohnt. Irgendwann sind sie dann halt einfach da. Wir freuen uns auf jeden Fall darauf, diesen Sommer mal etwas öfter in Sendling im ehemaligen Betonwerk zu Gast zu sein, das das Team um Michi Kern, Lissie Kieser und Gregor Wöltje auf 7.000 Quadratmetern bespielt. Ebenfalls mit dabei: der Kollektivgarten 3000 von Harry Klein und Co., Freiluftboxen mit dem Mariposa B.C. und: ein Burger-Truck vom Blitz Club – der steht da schon am Samstag, 19. Juni!

Sugar Mountain, Helfenriederstraße

4. Kunst im Quadrat / Resls Kollektivgarten

Vom 31. Juli bis 15. August gibt es kostenfreie Kulturangebote im Quadrat: Konzerte, Performances, Angebote für Kinder und Jugendliche, aber auch Senior*innen. Platz ist ja da auf der Theresienwiese, so wird er auch für ein paar Wochen sinnvoll genutzt. Ebenfalls dort zu finden: Resls Kollektivgarten, der Biergarten mit Musik, organisiert von den Macher*innen von Haralds Kollektivgarten.

Kunst im Quadrat, Theresienwiese

5. Bahnwärter Biergarten

Da muss man eigentlich nicht mehr viele Worte verlieren: Der Bahni mutiert diesen Sommer zum täglich geöffneten Biergarten, jeweils mit Konzerten oder DJs.

Bahnwärter Thiel, Tumblingerstr. 29

6. Haralds Kollektivgarten

Am 23. Juli eröffnet der Biergarten im Weißenseepark, organisiert von der frisch gegründeten Genossenschaft Dreizehn vor Zwölf eG, einem Zusammenschluss von Subkultur-Kollektiven, die vergangenes Jahr den Biergarten gemanaged haben. Dich erwarten Drinks, Essen und gute Musik. Mehr braucht man ja nicht.

Haralds Kollektivgarten, Weißenseepark

7. Muffat Musikterrasse / Biergarten

Ob auf der Musikterrasse vor dem Ampere oder im Biergarten am Muffatwerk: Die DJs, zu deren Beats wir normalerweise gerne im Club abgehen, beschallen hier unsere lauen Sommernächte jeweils bis ca. 24 Uhr. Im Biergarten wird’s gesellig (ein bisschen wenigstens) uns es gibt auch das eine oder andere Konzert.

Muffatwerk, Zellstr. 4

8. Charlie Scout

Vor der Tür unserers MUCBOOK Clubhaus Optimistic Elephant, auf der großen Terrasse, serviert das Team des Charlie frische Pide, Eis und natürlich ordentliche Drinks. Jeweils Mittwoch bis Samstag ab 17 Uhr, immer draußen und mit einem äußerst kunstvoll gestalteten Soundsystem ausgestattet.

Charlie Scout, Rosenheimer Str. 5

9. Kulturstrand

Müssen wir wahrscheinlich auch nicht näher vorstellen, oder? An dieser einzigartigen Location, bespielt von den Urbanauten, heißt es: Füße in den Sand stecken und genießen mit Blick auf die vorbeirauschende Isar. Es gibt Livemusik und DJs und natürlich kulinarische Köstlichkeiten.

Kulturstrand, Isarbalkon Corneliusbrücke

10. Ois Giasing Kultursommer

Vor Corona war es ein eintägiges Festival, jetzt wird es zum Stadtteil-Kultursommer. An wechselnden Plätzen in Giesing gibt es den ganzen Sommer über Konzerte. Auf Instagram gibt es dazu die neusten Informationen. Wer so oder so nach Giesing will, dem sei ein Besuch beim Kiosk am Grünspitz ans Herz gelegt, der ist täglich geöffnet.

Ois Giasing Kultursommer, ganz Giesing

Bonusrunde:

Wie er genau aussehen wird, ist noch nicht klar. Klar ist aber, dass auch dieses Jahr der Sommer in der Stadt zurückkehren wird – das hat der Stadtrat am 9. Juni beschlossen. Das heißt: Am Königsplatz und im Olympiapark gibt es wieder Fahrgeschäfte und Budenzauber – weitere Plätze sollen noch folgen.

Und wenn man den Signalen im Netz glauben darf, wird es auch diesen Sommer wieder eine große Bühne im Olympiastadion geben. Der Sommer kann also kommen!

No Comments

Post A Comment

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons